Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

MobileMe-Update bringt mehr SSL und verbesserte iPhone-Funktionen

Florian Matthey
6

Apple hat seinen Online-Dienst MobileMe einem Update unterzogen. Ab sofort sind alle Verbindungen zu me.com-Anwendungen mit SSL gesichert, außerdem lässt sich die Find-my-iPhone-Website auch über das iPhone OS aufrufen. Die neue Web-Oberfläche von MobileMe bleibt aber noch im Beta-Stadium.

Als weitere Neuerung zeigt die Galerie-App auf dem iPhone und iPod touch über Sharing freigegebene Fotos und Videos an, über Aperture 3 lassen sich Videos jetzt direkt zu MobileMe hochladen. Unter Mac OS X 10.6.3 soll die iDisk-Synchronisation besser funktionieren, die iDisk-App soll E-Mail-Adressen automatisch vervollständigen können.

Die Adressbuch-Synchronisation soll unter Mac OS X 10.6.3 ebenfalls besser funktionieren. Wer sich ein MobileMe-Passwort aussucht, bekommt von der Website angezeigt, wie sicher dieses ist. Auch erlaubt Apple jetzt den Umzug von E-Mail-Adressen zu einem Family-Pack-Account.

Die Beta-Version bietet eine neue Darstellung der Mail-Oberfläche, den Einsatz von Regeln, sicherere SSL-Verbindungen, eine neue Archivierungsfunktion sowie einiges mehr (wir berichteten).

Externe Links

MobileMe

Weitere Themen: Update, iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz