OmniGrowl unterstützt MobileMe-Kalender

Sebastian Trepesch
4

OmniGrowl steht in der Version 4.1 bereit. Die Shareware ermöglicht Benachrichtigungen von Applikationen und Webdiensten, die Growl nicht nativ unterstützt. Dank der Aktualisierung unterstützt OmniGrowl die neuen MobileMe-Kalender und andere Terminplaner im CalDav-Format.

Des Weiteren haben die Entwickler von Wooden Brain Concepts einen vielfachen Wunsch der Nutzer erfüllt: Erinnerungen für Ganztagstermine können nun auch für den Tag des Ereignisses aktiviert werden und nicht nur bis zum vorherigen Tag.

Auch Fehlerbereinigungen haben die Entwickler nicht vergessen. Zum Beispiel werden Geburtstage aus Apples iCal  wieder wie Geburtstage verarbeitet und zählen nicht als Ganztagesereignisse.

OmniGrowl 4.1 ist eine Erweiterung der kostenlosen Benachrichtigungsanwendung Growl. Damit kann zum Beispiel beim Eintreffen einer Mail eine kurze Information in einem halbdurchsichtigen Fenster auf dem Desktop eingeblendet werden. OmniGrowl ermöglicht nicht nur die Benachrichtigung aus Programmen, sondern auch von RSS-Feeds, Yahoo Wetter und Verkehr, abgespielten iTunes-Songs, Facebook und mehr. Eine uneingeschränkte Testversion steht zur Verfügung.

5,0 Megabyte Download – mindestens Mac OS X 10.4 – Shareware 12 US-Dollar.

MobileMe

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz