Alle Artikel zu Myspace

  • Den Myspace Account löschen - so geht’s blitzschnell!

    Den Myspace Account löschen - so geht’s blitzschnell!

    Interessen verschieben sich und so ist es auch mit den Social-Media-Mitgliedschaften. Wenn man nicht länger Mitglied bei Myspace sein will, so kann man selbst seinen Myspace-Account löschen. Das ist ganz einfach.
    Marco Kratzenberg
  • Musik kostenlos hören: Die 8 besten legalen Streaming-Seiten

    Musik kostenlos hören: Die 8 besten legalen Streaming-Seiten

    Den gewünschten Musiktitel eingeben und sofort anhören – das ist der Traum des Internets als Musik-Sammlung. Wer viel Zeit online verbringt, kann inzwischen auf MP3-Player, Stereoanlage oder CDs verzichten. In den letzten Jahren sind neue komfortable Web-Angebote hinzugekommen, mit denen man Musik kostenlos hören kann. Wir haben eine Top 8 von legalen Musik-Stream-Seiten zusammengestellt – von den Klassikern bis zu...
    Peer Göbel 2
  • Myspace strikes back: Neues Design, neues Konzept

    Myspace strikes back: Neues Design, neues Konzept

    Kinder, bevor es Facebook, Twitter und Google+ gab, war Myspace mal der heißeste Scheiß – und ging dann als einer der größten Fails in die Internetgeschichte ein. Erst im vergangenen Jahr kauften Justin Timberlake und eine Firma namens Specific Media das soziale Netzwerk für einen Bruchteil des ursprünglichen Preises – und nehmen nun einen kompletten Relaunch vor. Das neue Design sieht schon mal ziemlich gut aus...
    Peer Göbel
  • Ubuntu 10.04 mit LTS veröffentlicht

    Ubuntu 10.04 mit LTS veröffentlicht

    Es hat eine Zeitlang gedauert bis Canonical seine neueste Ubuntu Version mit der Nummer 10.04 auf dem Markt freigegeben hat, aber es scheint sich gelohnt zu haben. 10.04 kommt gleich mit LTS (Long Term Support) und wird die nächste 3 Jahre unterstützt werden.[Adsense]Dies bedeutet auch, dass es gleich zu setzen ist mit einem Meilenstein was die Versionen angeht.
    Bernd Korz
  • q.age - Songs For Your Lonely Island

    q.age - Songs For Your Lonely Island

    Heute freuen wir uns besonders darüber, ein Interview mit der Band q.age bekommen zu haben. Wir haben uns in einem privaten Rahmen getroffen und ein intensives, sehr persönliches Interview führen dürfen.
    Bernd Korz
  • Rechenspiele: Facebook vor MySpace und Twitter

    Rechenspiele: Facebook vor MySpace und Twitter

    TechCrunch präsentiert ein Ranking der Social-Network-Plattformen, basierend auf deren Geldwert. Den Wert jedes sozialen Netzwerks errechnen die Betreiber der Seite anhand jedes Nutzers, der Zeit die er auf der jeweiligen Social-Network-Plattform verbringt und die Werbung, die er in dieser Zeit präsentiert bekommt.
    Thomas Konrad 2
  • Legale Musik-Downloads nehmen zu

    Legale Musik-Downloads nehmen zu

    Der iTunes Store und andere Dienstleister für Musik-Downloads wachsen ungebremst. Die Marktanalysten der NPD Group haben nachgerechnet: Inzwischen kommt in den USA ein Drittel aller verkauften Musik als Datenpaket zum Käufer. Während sich 2007 noch 28 Millionen Menschen in virtuellen Läden tummelten, waren es 2008 in den USA schon 36 Millionen Menschen und sie kauften auch mehr ein. Der Verkauf von..
    Thomas J. Weiss 11
  • Der iTunes-Konkurrent: MySpace Music am Start

    Der iTunes-Konkurrent: MySpace Music am Start

    Angriffe auf Apples iTunes Store gab es viele, stets ist der Online-Musikladen bislang als Sieger hervorgegangen. Nun aber macht sich einer auf, die Macht des Marktführers zu brechen: Medienmogul Rupert Murdoch startet heute MySpace Music und kann dabei auf die Unterstützung aller vier großen Musiklabels zählen.
    Thomas J. Weiss
  • iPhone-Applikationen: Das große Web 2.0-Gezwitscher

    iPhone-Applikationen: Das große Web 2.0-Gezwitscher

    Die Rubrik "Soziale Netze" im App Store ist schon jetzt gut gefüllt und befriedigt fast alle Gelüste, um sich über das iPhone mitzuteilen: Flickr, My Space, Facebook und Twitter sind einige der klangvollen Namen der Web 2.0-Welt, auch WordPress-Blogs kann man unterwegs mit Inhalten füttern. Mit Zintin steht zudem eine neue Plattform zur Verfügung, über die man neue und alte Freunde in der Umgebung finden soll.[Adsense]Finde...
    Marcel Magis
  • Demos’ Weisheit

    Demos’ Weisheit

    Web 2.0 feiert sich selbst als digitale demokratische Revolution: Jetzt machen WIR den Inhalt. Wir alle werden Freunde und dürfen allen von allem erzählen – Hilfe! Ich höre Eros Ramazotti und lese gern Harry Potter.“ Wer mit solch einem Profil Leute kennenlernen will, hat gute Karten.
    Stephan Selle
  • FBI durchsucht PCs über Trojaner

    FBI durchsucht PCs über Trojaner

    Was in Deutschland noch in der Diskussion für Aufregung sorgt, findet sich in den USA bereits in der Praxis wieder: Die US-Bundespolizei FBI durchsucht über das Internet Computer einzelner Personen, indem sie eigens programmierte Trojaner in die Rechner einschleust. So geschehen in einem aktuellen Fall, in dem das FBI auf einen Mann aufmerksam wurde, der über die Online-Plattform MySpace..
    Florian Matthey
  • Medienmogul Murdoch soll MySpace gegen Yahoo!-Anteile tauschen wollen

    Medienmogul Murdoch soll MySpace gegen Yahoo!-Anteile tauschen wollen

    Nachdem der Yahoo!-Mitgründer Jerry Yang wieder CEO des Unternehmens geworden ist (wir berichteten), häufen sich Spekulationen, was als nächstes mit dem Internet-Diensleister geschehen könnte. Bereits kurz nach dem Führungswechsel gab es Spekulationen über eine Kooperation mit MySpace, die sich jetzt zu konkretisieren scheinen. Der Medienmogul..
    Florian Matthey
  • Apple Retail Stores: Sperre für MySpace

    Apple Retail Stores: Sperre für MySpace

    Apple hat MySpace aus seinen Retail Stores in den USA verbannt. Prinzipiell lassen sich Apples Läden als eine Art Internet-Café nutzen; jeder Kunde soll die Möglichkeit haben, einen Mac auszuprobieren und im Rahmen dessen seine Lieblings-Websites zu besuchen. Genau darin lag jedoch offenbar das Problem: Mitglieder der Online-Community MySpace nahmen so..
    Florian Matthey
  • MySpace möchte sich Photobucket einverleiben

    MySpace möchte sich Photobucket einverleiben

    Das Fotoportal Photobucket steht anonymen Quellen zufolge kurz vor der Übernahme durch MySpace. Spiegel online schreibt, beide Unternehmen hätten sich sich auf einen Kaufpreis von 250 Millionen Dollar geeignet - ein Schnäppchen im Vergleich zu den 1,65 Milliarden US-Dollar, die Google für YouTube hingeblättert hat. Auf dem Webdienst Photobucket..
    thorsten
* gesponsorter Link