Amerika - Forentrolle sind Verbrecher?

Leserbeitrag
7

Dem Kongress in Amerika wurde ein neuer Gesetzentwurf vorgelegt, in dem es heißt, dass jede Mitteilung, die ”die Absicht hat, eine Person zu nötigen, einzuschüchtern, belästigen oder ihr erheblichen Kummer zu bereiten” eine Straftat sei. Das Gesetz wurde von der US-Abgeordnete Linda Sanchez und 14 Kollegen verfasst. Linda Sanchez fordert dieses Gesetz, da sich im Juni 2007 angeblich ein Mädchen in Amerika nach Belästigungen auf MySpace selbst umgebracht haben soll.

Laut Kritikern wäre das das ”Zensurgesetz 2009” und alltägliche Unterhaltungen wären illegal. Außerdem soll das Gesetz gegen das Recht auf freie Meinungsaüßerung verstoßen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz