Standardmäßig ist Netflix so eingestellt, dass nach einem kurzen Countdown automatisch die nächste Folge abgespielt wird, wenn die Aktuelle am Abspann angelangt ist. Wer das verhindern möchte, kann die Autoplay genannte Funktion in den Einstellungen des Streaming-Anbieters deaktivieren.

Wenn man auf Netflix eine Serie startet, macht Netflix eigenmächtig einen Serien-Marathon daraus. Erst nach zwei bis vier Folgen (je nach Laufzeit) ohne weitere Eingabe des Nutzers stoppt Netflix die Wiedergabe und fragt nach, ob man die Serie noch weiterschauen möchte.

Wer nicht gerade der Binge-Watching-Typ ist oder nur ungern in der Nacht von einem Spoiler geweckt werden möchte, kann die Autoplay-Funktion von Netflix auch einfach deaktivieren.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Serien 2018: Die 6 spannendsten Neuerscheinungen

Netflix: So deaktiviert ihr die Autoplay-Funktion

  1. Öffnet einen neuen Tab mit der Netflix-Seite im Browser eures PCs oder Smartphones und loggt euch mit euren Account-Daten ein.
  2. (Optional) Wählt das Netflix-Profil aus, bei dem ihr die Autoplay-Funktion deaktivieren wollt.
  3. Geht am PC auf euer Profilbild bzw. öffnet das Menü (≡­) am Smartphone und wählt Konto aus.
  4. Scrollt herunter bis zum Menüpunkt Mein Profil und klickt auf den Punkt Wiedergabe-Einstellungen.
  5. Unter Autoplay müsst ihr den Haken bei Nächste Folge automatisch abspielen entfernen.
  6. Klickt abschließend auf den Speichern-Button.

Ab sofort sollte die Wiedergabe auf allen Geräten unter dem jeweiligen Netflix-Profil nach einer Episode enden, sodass ihr manuell die nächste Folge anwählen müsst, wenn ihr die Serie weiterschauen wollt.

Welche Streaming-Anbieter nutzt ihr?

Netflix, Amazon Prime, DAZN - die Zahl der Streaming-Anbieter wächst und wächst. Welche Anbieter nutzt ihr? Und vor allem warum? Welcher vereint eurer Meinung nach die meisten Vorteile? Oder nutzt ihr mehrere Anbieter gleichzeitig?

Neue Artikel von GIGA FILM

* gesponsorter Link