Ping-Pong bei WiiMotion!

Leserbeitrag
60

"Rockstar Games präsentiert Tischtennis" steht heute im Mittelpunkt der Sendung. Und es gibt heute eine Premiere zu feiern: Mit "World Heroes" wird zum ersten Mal ein Neo-Geo-Titel auf der Virtuel Console vorgestellt. Außerdem nehmen wir das Update des Opera-Browsers unter die Lupe.

Ping-Pong bei WiiMotion!

Rockstar Games präsentiert Tischtennis
Als Rockstar Games vor gut zwei Jahren verlauten ließ, dass ein Next-Gen-Titel für die Xbox 360 in Entwicklung sei, war das Rätselraten in der Fachwelt groß. Als dann bekannt wurde, dass es sich bei diesem Spiel um eine waschechte Tischtennis-Simulation handelte, war das Staunen noch viel größer. Nun dürfen auch endlich alle Besitzer einer Wii den Minischläger schwingen.

Ihr könnt dabei zwischen elf verschiedenen Sportler aus aller Welt wählen, die sich nicht nur in den Fähigkeiten, sondern auch in der Spielweise unterscheiden. Doch am Anfang ist es mehr als empfehlenswert, das Tutorial zu absolvieren. Hier werdet Ihr in die Standard-Steuerung eingeführt. Insgesamt bietet Euch das Game drei verschiedene Steuerungs-Möglichkeiten – da sollte für jeden etwas dabei sein.

Doch egal für was Ihr Euch entscheidet: Ihr habt ein reichhaltiges Repertoire an Schlägen zu Verfügung: Neben diversen Spins gibt es auch lockere Schläge, die ein wenig das Tempo aus dem Spiel nehmen. Die “Fokus”-Schläge sind das genaue Gegenteil. Habt Ihr Eure Leiste mit Spins aufgefüllt, könnt Ihr Euren Gegner mit kräftigen Schlägen unter Druck setzen.

Seid Ihr mit der Materie vertraut, wartet der Turnier-Modus auf Euch. In (leider nur) drei Turnieren müsst Ihr Euer geballtes Ping Pong-Wissen anwenden, um als Sieger aus der Halle zu maschieren und Extras wie neue Klamotten, Arenen und weitere Athleten freizuschalten.

Für ein kleines Match zwischendurch lädt der Schaukampf ein. Online könnt Ihr Euch hingegen nicht die Bälle um die Ohren schmettern – schade!

Wenn Ihr Euch “Tischtennis” auf der Wii mal genauer ansehen möchtet, dürft Ihr die heutige Sendung nicht verpassen.

Retro-Game der Woche
Zu einer Zeit, in der eigentlich “Street Fighter II” die Arcade-Hallen dieser Welt beherrschte, erschien ein noch anderes Beat em’ Up, das besonders durch die ausgeflippten Kämpfer brillierte: “World Heroes”. Das aber bietet noch eine weitere Besonderheit: Anstatt wie bei den Konkurrenz-Titeln sechs Buttons des Controllers in Beschlag zu nehmen, kam das “Neo Geo”-Spiel nur mit dreien aus. Neugierig geworden? Dann ladet Euch das Spiel für 900 Wii-Points herunter!

Online-Tipp
Der Opera-Browser an sich ist ja eine feine Sache, dennoch war die Bedienung bisher nicht das Gelbe vom Ei. Das hat sich nun geändert. Seit dem neusten Update könnt Ihr nicht nur Wörter markieren und URLs an Eure Freunde verschicken, auch USB-Tastaturen werden unterstützt. Wie das funktioniert und was man mit der Tastatur alles anstellen kann, zeigt Euch Vio in der Sendung.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz