Playboy kommt doch aufs iPad - ab morgen als HTML5-Version

Ben Miller
5

Playboy iPad
Anfang letzten Jahres angekündigt, ist das Männerlifestyle-Magazins Playboy nun exklusiv als Tablet-Edition auf HTML5-Basis für das iPad verfügbar.

Unter magazin.playboy.de geht mit der Oktober-Ausgabe des Playboy die erste digitale und für das iPad maßgeschneiderte Tablet-Edition zum Startpreis von 3,99 Euro an den Start.

Obwohl diese “Tablet-Edition” laut Playboy “exklusiv für das iPad” angeboten wird, wird dessen Verlag nicht müde zu erwähnen, dass es sich hierbei um eine “plattformunabhängige HTML5-Browser-Version” handelt. Dementsprechend dürften demnächst auch weitere Tablets offiziell unterstützt werden.

Die Tablet-Edition enthält nicht nur alle Inhalte der Printausgabe, sondern darüber hinaus auch zusätzliche und größere Bilder, Videos zu Shootings und Artikeln, Trailer zu Kinofilmen und weiteren Special-Content. Abonnenten der Printausgabe erhalten jeden Monat die Tablet-Edition kostenlos.

Da diese Tablet-Version ausserhalb des App Stores vertrieben wird, unterliegt der digitale Playboy nicht den Richtlinien des App Stores. Dementsprechend ist der Tablet-Playboy auch unzensiert.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz