Schöner-Fernsehen: Serien und Filme kostenlos streamen- Ist das legal?

Jonas Wekenborg
6

Das Streaming- und Online TV-Portal Schöner-Fernsehen zeigt ein großes Angeboten von TV-Serien, Dokumentationen und Filmen. Schön und gut, aber ist Schöner Fernsehen legal als Nutzer oder macht man sich durch das Streamen selbst strafbar?

Schöner-Fernsehen: Serien und Filme kostenlos streamen- Ist das legal?

Ihr wollt online fernsehen und dabei am liebsten nichts bezahlen? Ist ja nur verständlich, doch habt ihr euch schon einmal die Frage gestellt, ob das überhaupt legal ist? Wir haben recherchiert und liefern euch hier nun die Antwort für Schöner-Fernsehen.com.

Ist Schöner-Fernsehen legal?

kino-to-gesperrt
Seit Kino.to ist es amtlich: Das Streamen von urheberrechtlich geschützten Inhalten ohne Genehmigung ist illegal. Wer sich illegale Inhalte im Stream anschaut, lädt sich kleine Datenmengen herunter und macht sich dadurch automatisch strafbar. Denn das Downloaden und damit Vervielfältigen (§ 16 Abs. 1 UrhG) von urheberrechtlich geschützten Inhalten, die nicht vom Urheber selbst stammen, macht euch automatisch mit zum Verbrecher.

Aber Moment mal...

Woher wisst ihr denn, wann Inhalte illegal sind? Genau aus diesem Grund ist das Anschauen von Streams im Internet nach wie vor eine Grauzone, in der ihr (zumindest bis zum jetzigen Zeitpunkt) nicht belangt werdet, sofern ihr von der Legalität der anbietenden Seite wisst. Grund dafür ist das Recht auf Privatkopie (§ 53 Abs. 1 Satz 1 UrhG), das nicht genau definiert, welche Inhalte als “offensichtlich rechtswidrig hergestellte Vorlage” gelten.

Aber wie kann man das denn wissen?

Kann man eigentlich nicht. Der Anbieter ist in erster Instanz dafür verantwortlich, seine Inhalte auf Legalität zu prüfen, das heißt auf die Zustimmung der Fernsehsender oder Rechteinhaber zurückzugreifen, die es gestatten, das Material zu streamen.

schöner fernsehen legal

Auffällig bei Schöner-Fernsehen ist, dass es hier keine PayTV-Sender gibt. Alle Fernsehsender, die in Deutschland frei verfügbar sind, können hier auch eingesehen werden. Zusätzlich werden keine Filme angeboten, die noch nicht öffentlich verfügbar sind, wie es bei kino.to zum Beispiel der Fall war.

Die Frage, ob Schöner-Fernsehen legal ist oder nicht, muss dennoch mit einem klaren NEIN beantwortet werden. Zwar bewegt sich Schöner-Fernsehen wie andere Anbieter von Film- und Serien-Streams von öffentlich zugänglichen TV-Sendern in einer Grauzone (was es aber lediglich für die Nutzer “halbwegs” sicher gemacht hätte, nicht für die Anbieter selbst), doch ein einfacher Umstand macht auch das Nutzen des Portals UND der Android-App strafbar und illegal.

Schöner-Fernsehen ist illegal, weil…

Nutzer von Schöner-Fernsehen müssen, um einen Stream anzusehen, einem P2P-Verfahren zustimmen. Da das temporäre Speichern von urheberrechtlich geschützten Inhalten, die Schöner-Fernsehen anbietet, schon einmal nur “halb-legal” ist (s.o.), ist das Nutzen einer Peer-to-Peer-Verbindung im Zusammenhang mit diesen Inhalten alles andere als legal. Denn damit wird der Nutzer selbst zum Anbieter der illegalen Daten und macht sich somit, klipp und klar, strafbar.

152.802
Raubkopierer - Respect Copyrights - GIGA

Mögen die Abmahnungen kommen. Finger weg!

 

Lest dazu auch unseren Artikel:

Neue Artikel von GIGA FILM