Smoozed: One-Klick Multihoster

Beschreibung

Die Zahl der One Click-Hoster ist mittlerweile schier unüberschaubar. Zwar schließt mit RapidShare der Pionier der OCH bald seine Pforten, doch mit Uploaded, Share-Online und weiteren Diensten gibt es zahlreiche weitere Angebote, auf denen man eigene Dateien und Projekte uploaden und anderen zum Download bereit stellen kann. Mit Smoozed gibt es einen Anbieter, welcher mehrere Dienste in einem Account bündelt.

Nach einer kostenpflichtigen Registrierung bei Smoozed erhaltet ihr unter anderem Zugriff zu folgenden One-Click-Hostern:

  • Oboom
  • Rapidgator
  • Share-Online
  • Uploadable
  • Uploaded
  • Zippyshare

Ist der Download über Smoozed legal?

Die Anmeldung und die Verwendung von Smoozed sind legal. Der Dienst darf allerdings nicht verwendet werden, um urheberrechtlich geschütztes Material bei den einzelnen Plattformen herunterzuladen, bzw. zum Download bereitzustellen.

Die Registrierung bei Smoozed eignet sich vor allem für PC-Nutzer, die Dateien über verschiedene unterschiedliche Dienste herunterladen müssen. Mit eine einmaligen Registrierung bei Smoozed erhält man zeitgleich Zugang zu vielen verschiedenen One Klick-Hostern. Für den Smoozed-Zugang bezahlt ihr derzeit für 1 Monat 4,99 €, für ein ganzes Jahr werden 29,99 € fällig. Preislich liegt man somit sogar unter dem Preis für einzelne Anbieter, bei Uploaded werden etwa 24,99 € für einen Drei-Monatszugang fällig. Smoozed unterstützt verschiedene Downloadtools, darunter den beliebten jDownloader2.

Smoozed: Multihoster für verschiedene One Klick-Dienste

shutterstock_184571981
Das Angebot von Smoozed hat allerdings auch seine Schattenseiten. So ist es durchaus möglich, dass der eine oder andere One Klick-Hoster von einem Tag auf den anderen nicht mehr von Smoozed unterstützt wird. Erst vor kurzem hat Premiumize etwa den Anbieter Uploaded aus seinen unterstützten Diensten verloren. Hat man sich das Jahresabo nur wegen eines bestimmten Zugangs zugelegt, kann dieser Wegfall durchaus schmerzlich sein. Zudem ist die Zahlung aktuell nur über Kreditkarte, bzw. Google Wallet möglich. Für viele Internet-Nutzer ein „No Go“, erst Recht, wenn es sich bei einem neuen und noch relativ unbekannten Dienst handelt.

Lest zu den Vor- und Nachteilen von Share- und Multihostern auch:  Netflix vs. kino.to – Hat legales Streaming endlich die Nase vorn?

Bildquelle: Tarchyshnik Andrei via Shutterstock

von

Alle Artikel zu Smoozed
  1. Netflix vs. kinox.to: Hat legales Streaming endlich die Nase vorn?

    Lars Sobiraj 21
    Netflix vs. kinox.to: Hat legales Streaming endlich die Nase vorn?

    Mitte September letzten Jahres geriet der deutsche Markt für Online-Streamingdienste in Bewegung. Branchenriese Netflix expandierte gleichzeitig nach Deutschland und Österreich. In den USA bietet Netflix ein riesiges Kontingent an gekauften oder selbst produzierten...

  2. Premiumize.me – Mit einem Klick zu allen Hostern

    Martin Maciej 6
    Premiumize.me – Mit einem Klick zu allen Hostern

    Hat man früher für eine Masse von Downloads Manager wie Go!Zilla benutzt, ist nun der jDownloader erste Anlaufstelle für das Herunterladen großer Dateimengen. jDownloader zeichnet sich dabei vor allem durch die Unterstützung zahlreicher One-Klick-Hoster aus...