Twitch: Zwei neue Abo-Optionen zur Unterstützung von Streamern

Sandro Kreitlow

Zur Unterstützung von Streamern führt das Live-Streaming-Portal Twitch neue Abo-Modelle ein. So erhälst Du für teurere Optionen Zugriff auf exklusive Emotes. Zudem dürfen Abonennten dieses Modells die Streamer mit eigens gestalteten Nachrichten direkt anschreiben.

10.192
Twitch IRL - Trailer

Bisher konntest Du 5 Dollar für ein Abo eines Twitch-Kanals bezahlen, um Streamer zu unterstützen. Nun hat das Live-Streaming-Portal neue Abo-Optionen für Kanäle bestätigt. Bald können Streamer kostenpflichtige Kanal-Abos mit höheren Preisen einführen. So erhalten Abonennten nun entweder für 10 oder für 25 Dollar exklusive Premium-Features.

PietSmiet TV: Let's-Play-Kanal wegen fehlender Senderlizenz in Gefahr

Twitch lockt Zuschauer mit exklusiven Emotes an, die Kanal-Betreiber im Falle eines Abos für sie freischalten können. Außerdem erhalten Streamer schneller Zugriff auf höherstufige Emotes, wenn sie viele Bezahl-Abos vorweisen können. Ihr Twitch-Rang steigt mit jedem 9,99-Dollar-Abo um zwei Subscribe-Zähler, ein 24,99-Dollar-Abo ist sogar sechs nicht-zahlende Zuschauer wert. Bim Abschluss eines Abos können Zuschauer außerdem ihre persönliche Nachricht an ihren Lieblingsstreamer zu verfassen.

Studie: So viele Deutsche geben Geld für Let's Player aus

In Kürze soll ein freiwilliger Beta-Test für die exklusive Partner-Community der gesponsorten Streamer beginnen. Das neue Feature soll bereits in wenigen Wochen für alle zur Verfügung stehen. Die 5-Dollar-Möglichkeit eines Abos bleibt erhalten. Abonnements werden weiterhin automatisch verlängert.

Was hälst Du vom neuen Abo-Modell?

Neue Artikel von GIGA GAMES