Die Anime Copyright Allianz - Initiative zur Förderung der Respektierung des Urheberrechts

Leserbeitrag

”Es geht nur gemeinsam” So lautet der Leitspruch der Initiative Anime Copyright Allianz, welche seit letztem Mittwoch angelaufen ist. Ziel dieser Initiative ist es hierbei durch eine Zusammenarbeit von Fans, Contentanbietern und Medienakteure die Respektierung des Urheberrechts in der deutschsprachigen Manga- und Animeszene zu fördern.

Dies soll zum einen durch Aufklärungsarbeit in Sachen Urheberrecht und zum anderen durch das Entfernen von illegalen Kopien von deutsch lizensierten Anime, die im Internet angeboten werden. Hierbei können sich Fans mittels eines Meldeportals die Initiative unterstützen. So kann ein jeder Urheberrechtsverletzungen bei einen in Deutschland lizensierten Anime angeben. Registrierten Benutzern wird auch bei einem gegeben hohen Engagemant eine Geschenk-DVD versprochen.

Insgesamt scheint die Aktion bisher recht gut zu verlaufen. Per Twitter meldet die Initiative selbst, dass man bereits am ersten Tag über 600 Meldungen eingegangen sind.

Unterstützt wird diese Initiative von dem Verein Animexx e.V, Fansub-Portalen wie fan-sub.de, gängigen Anbietern wie Nipponart oder Kazé und von den Medien wie den Fernsehsender ANIMAX und den Magazin AnimaniA.

 

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz