Friedensnobelpreis - Twitter soll nominiert werden!

Leserbeitrag
9

Ein ehemaliger Sicherheitsberater von Ex-Präsident Bush will erreichen, dass Twitter den Friedensnobelpreis erhält. Diesberichtete das Business Journal.

Mark Pfeifle ist nun PR-Berater statt Sicherheitsberater und hatte diesen Vorschlag bereits vor einigen Wochen auf FOX News gemacht. Am Montag hat er eine E-Mail Kampagne gestartet. Laut ihm ist Twitter eine ”weiche Waffe der Demokratie”. Twitter habe den ”Willen der iranischen Bevölkerung gezeigt, frei atmen zu dürfen”, so Pfeifle.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz