Twitter - User in Gefahr

Leserbeitrag
16

Laut einer Aussage von den Betreibern von Twitter, gibt es einige Betrüger, die für sehr viel Trubel sorgen. Die Betrüger verschicken Nachrichten an User, um für das Portal TwitViewer.net zu werben. Dort soll es möglich sein, zu sehen, wer auf sein eigenes Profil zugegriffen hat.

Twitter selbst bieten genau so etwas auch an, bloß auf der Seite TwitViewer.com, was schon zum Verwechseln ähnlich ist.

Wer also auf dem entsprechenden Link (TwitViewer.net) klickt, muss seine Login-Daten eingeben. Durch die Eingabe erhält man aber nicht einen Überblick der User, die auf dein Profil zugegriffen haben, sondern gibt seine eigenen Daten direkt an den Betrüger weiter. Er benutzt dann die Daten um Spam-Mails zu verschicken.

Also wenn Ihr so etwas von einem User bekommt, wo ein Link zu TwitViewer.net ist, ignoriert es oder löscht es gleich.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz