Fox News - Twitter Account gehackt, Obama für tot erklärt

Maurice Urban
9

Ausgerechnet am 4.Juli, dem Unabhängigkeitstag der USA, gelangten Hacker an den Twitter Account von Fox News Politics. Das wurde natürlich gleich genutzt, kurzerhand erklärte man nämlich den amtierenden US-Präsidenten Barack Obama für tot.

Fox News - Twitter Account gehackt, Obama für tot erklärt

In mehreren Tweets verbreitete man die Nachricht, dass Obama in einem Restaurant in Iowa angeschossen worden und später seinen Verletzungen erliegen haben soll. Die Nachrichten lassen sich weiterhin auf dem Twitter-Account finden, die verantwortlichen Hacker scheinen also immer noch die Kontrolle über den Account zu haben.

Auf Foxnews.com bestätigte man mittlerweile den Hack: “Hacker haben einige bösartige und falsche Tweets veröffentlicht, die behaupteten das Präsident Obama ermordet wurde. Diese Berichte sind natürlich inkorrekt und der Präsident verbringt den 4.Juli mit seiner Familie. Der Vorfall wird untersucht und FoxNews.com bedauert jede Bestürzung, die diese falschen Tweets verursacht haben könnten.”

Für den Hack verantwortlich ist wohl eine Gruppe namens “Script-Kiddies”, die Gründe für den Angriff sind derzeit nicht bekannt.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz