Touiteur heißt jetzt "Plume", bringt Bugfixes und verbesserte Performance

Amir Tamannai

Offensichtlich reichte die französische Aussprache nicht aus: Vor ein paar Wochen berichteten wir über die alternative Twitter-App “Touiteur 2.0″. Aus rechtlichen Gründen wurde diese nun in “Plume” umbenannt und wartet mit kleineren Verbesserungen im Android Market auf den Download.

Touiteur heißt jetzt "Plume", bringt Bugfixes und verbesserte Performance

Da war wohl jemandem in der Rechtsabteilung von Twitter langweilig: LevelUp, die Entwickler der hervorragenden Twitter-App “Touiteur” bekamen vor ein paar Tagen Post von Twitter — darin die Aufforderung, den Namen ihrer Applikation doch bitte zu ändern, “Touiteur” klinge doch zu sehr wie “Twitter”.

Der Klügere gibt bekanntlich nach und so beschlossen LevelUp, keine Ressourcen an Anwälte und Gerichtsverhandlungen zu verschwenden und starteten prompt einen Aufruf an die Community, neue Namen für die Applikation vorzuschlagen. Herausgekommen ist nun “Plume” (was soviel wie “Feder”, aber auch “Dampffahne” heißen kann — eine Anspielung auf die in der Sache von Twitter verbreitete heiße Luft?). Die Entwickler nutzten die Umbenennung ihrer App auch gleich, ein neues Logo einzuführen und zahlreiche Detailverbesserungen vorzunehmen – eine vollständige Liste findet ihr im LevelUp-Blog.

Touiteur .. äh, Plume ist kostenlos und als 1,99 € teurer Premium-Download im Android Market erhältlich.

Download Plume FREE: Market | AppBrain

google reader qr code

Download Plume Premium (1,99 €): Market | AppBrain

google reader qr code

LevelUp Studio

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz