Schöner Zwitschern: Twitter 2.0 landet im Android Market

Amir Tamannai
10

Gestern erst angekündigt, heute schon auf euren Smartphones: Die Twitter-App für Android lädt ab sofort in der Version 2.0 zum munteren Gezwitscher ein. Das Update bringt neben neuer Optik auch ein paar nützliche Funktionen und verspricht verbesserte Performance.

Schöner Zwitschern: Twitter 2.0 landet im Android Market

Weltbewegend sind die Neuerungen in der Twitter 2.0-App nicht — aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist (oder auch: “Steter Tropfen höhlt den Stein”). In diesem Sinne sind die vorgenommenen Detailverbesserungen in jedem Fall sinnvoll:

  • Navigation und Layout wurden hinsichtlich einer schnelleren und einfacheren Benutzung überarbeitet.
  • Über die Suchfunktion lassen sich die Kontakte auf dem Smartphone nach etwaigen Twitter-Accounts scannen (sehr praktisch!).
  • Universelle Suchfunktion.
  • Auto-Vervollständigung von Benutzernamen beim Erstellen von Tweets (@ muss zunächst eingetippt werden, nach dem ersten Buchstaben macht die App dann Vorschläge).
  • Vereinfachter Upload von Fotos (sowie Auswahl zwischen den Diensten yfrog und TwitPic).
  • Retweets erscheinen im “Mentions”-Tab.

Allesamt Features, die uns recht gut gefallen, auch die neue Optik schmeichelt das verwöhnte Auge.

Twitter 2.0 steht ab sofort kostenlos im Android Market bereit — also fliegt schnell dorthin, meine Vögelchen.

Zwei Kleinigkeiten sind uns allerdings negativ aufgefallen:

  • Auf dem Galaxy Tab wird in der Tweetliste nicht mehr angezeigt, wie lange es her ist, dass ein Tweet abgesetzt wurde. Auf dem Galaxy S und dem HTC Desire funktioniert das hingegen. Ein Problem bei zu hohen Auflösungen?
  • Im Widget steht als Aufforderung zum Tweet die Frage “Was gibts Neues?s Neues?”. Damit setzt Twitter seine Tradition ultramieser deutscher Lokalisierungen fort.

Download Twitter 2.0: Market | AppBrain | AndroidPIT

twitter qr

Weitere Themen: Google Play Store, Android

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz