Twitter für iOS: Version 4.2 bringt mehrere Verbesserungen

von

Twitter hat eine neue Version 4.2 seiner iOS-App veröffentlicht. Verbesserungen gibt es für das “Entdecke”-Tab (“Discover”), die Suchfunktion und im Bereich der Push-Benachrichtigungen. Twitter-Benutzer sollen so besser eine Übersicht behalten können.

Twitter für iOS: Version 4.2 bringt mehrere Verbesserungen

Twitter hat dem “Entdecke”-Tab ein neues Design spendiert und verspricht eine höhere Relevanz der dort angezeigten Stories. Darüber hinaus gibt es eine neue “Aktivität”-Kategorie, die anzeigt, welche Tweets die Benutzer favorisieren und teilen, denen man folgt. Auch zeigt die App dort an, welche anderen Benutzer diese Benutzer hinzufügen. Über die Funktion lassen sich auch alle Tweets über ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Nachricht anzeigen, um schneller an den Gesprächen teilzunehmen.

Auch die Suchfunktion haben die Entwickler verbessert: Sie zeigt dem Benutzer jetzt die letzten Suchanfragen an und soll die Suche allgemein durch neue automatische Vervollständigungs-Funktionen verbessern: So zeigt die App Vorschläge für andere Schreibweisen sowie verwandte Suchbegriffe an. Auch kann die App den Namen von Benutzern, denen man folgt, vervollständigen.

Darüber hinaus gibt es auf Wunsch neue Push-Benachrichtigungen, die dem Benutzer beispielsweise mitteilen, ob jemand seine Tweets favorisiert oder teilt oder ob ihm jemand neues folgt.

* ist eine kombinierte iPhone- und iPad-App, die neue Version 4.2 ist 12 Megabyte groß. Mindestvoraussetzung ist das iOS 4.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz