Twitter in Echtzeit - Activity-Stream macht Twitter lebendiger

commander@giga
1

Mit zwei neuen Ansichten erweitert Twitter die Funktionen auf seiner Website. Die neuen Activity Streams zeigen unter anderem alle Informationen an, die gerade in Relation zum eigenen Twitter-Account geschehen.

Twitter in Echtzeit - Activity-Stream macht Twitter lebendiger

Nachdem der Microblogging-Dienst Twitter in den vergangenen Tagen bereits den Upload von Bildern freigeschaltet hatte, gibt es nun ein weiteres Update für die Website. Mit einem kleinen Teil der Nutzer beginnend, rollt Twitter die Neuerungen aus.

Dieses Update beinhaltet unter anderem den Austausch der @Mentions-Spalte mit einer @BENUTZER (hier steht dann euer Twitter-Name). Hier werden nicht mehr nur Antworten auf Eure Tweets angezeigt, sondern auch wenn Euch jemand retweeted, ein Status-Update favorisiert, euch zu einer Liste hinzufügt oder Ihr einen neuen Follower bekommen habt.

Komplett neu ist die Activity-Spalte. Hier werden die Aktionen Eurer Freunde angezeigt, denen Ihr auf Twitter folgt. Beispielsweise wenn jemand neuen Personen folgt oder einen Tweet favorisiert. Diese Informationen werden nicht nur in reiner Text-Form präsentiert, sondern je nach Typ unterschiedlich dargestellt, so dass man einfach auf die Einträge reagieren kann. So werden beispielsweise neue Freunde von Freunden direkt so angezeigt, dass man diesen mit einem Klick ebenfalls folgen kann.

Diese Ansicht kann man etwa mit dem News Feed auf Facebook vergleichen. Da in Twitter mit dem Update verstärkt auf Favoriten, Retweets, etc. hingewiesen wird, könnte der Twitter-Button jetzt schnell zur Like-Funktion von Twitter mutieren.


In der offiziellen Ankündigung ist keine Rede von möglicher Integration in die Desktop- und Mobile-Anwendungen, TechCrunchs MG Siegler hat jedoch erfahren können, dass Twitter überlegt, wie sie die beiden Sichten auch dort implementieren können.

Die beiden Funktionen sind aktuell nur für eine kleine Zahl ausgewählter User verfügbar und wird erst mit der Zeit auf mehr Benutzer ausgeweitet, um die Reaktionen abzuwarten.

Welche Funktionen vermisst Ihr bei Twitter? Benutzt Ihr Twitter überhaupt oder bevorzugt Ihr andere Social Networks?

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz