Der kleine Knick aus „Die Höhle der Löwen“ jetzt kaufen: Schultüte neu erdacht

Peter Hryciuk

Der kleine Knick möchte die Schultüte neu erfinden. Dafür wurden das Design und die Funktion deutlich überarbeitet. Jetzt möchten die Erfinder in der Höhle der Löwen einen Investor finden. Wir verraten euch, wo ihr die neue Schultüte bereits kaufen könnt.

Der kleine Knick aus „Die Höhle der Löwen“ jetzt kaufen: Schultüte neu erdacht
Bildquelle: Foto: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Der kleine Knick in „Die Höhle der Löwen“: Was ist das?

Update vom 17.10.2017, 21:19 Uhr: Der kleine Knick hat keinen Investor gefunden. Wer möchte, kann die Schultüte trotzdem kaufen und die Gründer damit unterstützen.

Originalartikel vom 17.10.2017:

Wenn ein Kind in die Schule kommt, gibt es meist eine Schultüte mit vielen kleinen Geschenken wie Süßigkeiten und Schreibwaren. Die Schultüte hat sich von der Funktion und Optik seit Jahren nicht verändert. Genau das wollen die Gründer mit „Der kleine Knick“ ändern. Dafür hat das Team die Schultüte komplett neu entwickelt. Zunächst einmal wird diese nicht mehr in der klassischen Form geliefert, sondern kann zusammengebaut werden. Der Bastel-Effekt dürfte Eltern und Kindern durchaus gefallen. Zur Wahl stehen drei Motive: ein Dino, Drachen und Einhorn. Durch das neu erdachte Design müssen die Schultüten auch nicht mehr die ganze Zeit getragen werden. Durch die Konstruktion stehen diese von allein und können auch nach der Einschulung noch als Deko oder Spielzeug verwendet werden.

Wer sich jetzt schon überzeugt ist, kann direkt bei Amazon zugreifen:

Die Höhle der Löwen: Die besten Tech-Produkte, die man kaufen kann

Der kleine Knick in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteile und Chancen

Die Idee von Der kleine Knick scheint durchaus gut und die Motive sind nicht begrenzt. Man könnte noch weitere Formen auf den Markt bringen. Um dem Unternehmen zum Durchbruch zu verhelfen, benötigen die Gründer ein Investment von 50.000 Euro und möchten dafür 20 Prozent der Unternehmensanteile abgeben. Ein Markt für solch spezielle Schultüten ist durchaus vorhanden. Immerhin sind normale Schultüten schon seit unzähligen Jahren im Einsatz. Wieso also nicht eine Neuauflage vermarkten. Was sagt ihr zu der Idee?

Weitere Themen: Livestream, Vox

Neue Artikel von GIGA FILM