Five Skincare von „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Vegane Naturkosmetik mit wenigen Inhaltsstoffen

Peter Hryciuk

Five Skincare verkauft ganz besondere Naturkosmetik und möchte nun in der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ ein Investment erhalten. Worum es sich bei Five Skincare handelt, wie viel Geld benötigt wird und wie hoch die Chancen für einen Deal stehen, verraten wir euch jetzt.

Five Skincare von „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Vegane Naturkosmetik mit wenigen Inhaltsstoffen
Bildquelle: Foto: MG RTL D / Frank Hempel

Five Skincare in „Die Höhle der Löwen“: Was ist das?

Update vom 19.09.2017, 21:56 Uhr: Judith Williams hat den Deal gemacht. Sie zahlt 70.000 Euro und bekommt dafür 25,1 Prozent des Unternehmens. Kaufen könnt ihr die Produkte auf der Webseite von Five Skincare.

Originalartikel vom 19.09.2017:

Bei den Produkten von Five Skincare ist der Name Programm. Die vegane Naturkosmetik besteht nämlich nur aus fünf Inhaltsstoffen. Bisher bietet das Unternehmen vier Produkte an:

  • Make-Up Remover – Cleansing Oil for Face & Eyes: Ein Reinigungsöl für das Gesicht und die Augen
  • Shea Cream – Face & Body: Eine Creme für das Gesicht, die Hände und den Körper
  • Body Scrub Coconut & Bergamot: Ein intensives Körperpeeling
  • Moisture Serum – Soft & Glossy Hair: Ein Serum zur Bändigung von widerspenstigem und trockenem Haar

Die Preise sind mit 20 bis 30 Euro nicht zu hoch gegriffen, sodass man sich die vegane Naturkosmetik durchaus leisten kann, wenn man großen Wert auf die Inhaltsstoffe setzt. Diese sind nämlich groß auf der Verpackung aufgedruckt und für jeden verständlich. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen sind dort nämlich Mittel wie Zucker, Kokosöl, Sheabutter und Ähnliches gelistet. Keine Chemie, die hinter unbekannten Bezeichnungen versteckt wird.

Die Höhle der Löwen: Die besten Tech-Produkte, die man kaufen kann

Five Skincare in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteile und Chancen

In der Höhle der Löwen möchte die Erfinderin Anna Pfeiffer insgesamt 70.000 Euro haben und dafür einen Unternehmensanteil von 20 Prozent abgeben. Damit wäre das Unternehmen 350.000 Euro wert. Bisher verkauft die Unternehmerin ihre Pflegeprodukte nur in der Schweiz und möchte nun weitere Märkte erobern. Judith Williams scheint interessiert. Die Chancen für einen Deal stehen also nicht schlecht – falls die Zahlen und Produkte wirklich überzeugen können. Das erfahren wir am 19. September 2017 ab 20:15 Uhr auf Vox. Was denkt ihr?

Weitere Themen: Livestream, Vox

Neue Artikel von GIGA FILM