Getaway von „Die Höhle der Löwen“: Auto per Smartphone vermieten und Geld verdienen

Peter Hryciuk
2

Das eigene Auto an Fremde per Smartphone vermieten und damit Geld verdienen? Getaway wagt sich mit dieser Idee in „Die Höhle der Löwen“ und möchte dort eine stattliche Summe zur Finanzierung erhalten. Wir verraten euch jetzt schon alle Details zu der App.

Getaway von „Die Höhle der Löwen“: Auto per Smartphone vermieten und Geld verdienen
Bildquelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Getaway in „Die Höhle der Löwen“: Was ist das?

Update vom 19.09.2017, 22:22 Uhr: Getaway konnte leider keinen Deal abschließen.

Originalartikel vom 19.09.2017:

Die App Getaway (Get-A-Way) möchte nicht weniger als die Autovermietung revolutionieren. Dazu sollen private Fahrzeuge einfach angemietet und vermietet werden können. Wer sein Auto nicht benötigt, kann es zu bestimmten Zeiten freischalten, zu einem fixen Betrag pro Kilometer vermieten und bekommt es zu einer bestimmten Zeit wieder zurück. Wer ein Auto mieten möchte, nutzt einfach den privaten Wagen eines Mitglieds.

Damit es dabei nicht zu Problemen kommt, werden die Mitglieder natürlich vorher überprüft. Nur wer eine Freigabe bekommt, kann auch ein privates Fahrzeug mieten. Die Vermieter sind ebenfalls abgesichert. Getaway kooperiert mit dem Versicherungsunternehmen Gothar und mit der Tankstellen-Kette Aral. Schließlich muss man das Fahrzeug wieder betanken und so kann genau berechnet werden, wie viel Sprit verbraucht wurde. Abgerechnet wird nach Kilometern und nicht, wie bei der Konkurrenz, nach Dauer. Pro Kilometer fallen ab 30 Cent an, wobei der Vermieter den Betrag selbst festlegen kann.

Die Höhle der Löwen: Die besten Tech-Produkte, die man kaufen kann

Das Getaway SafetyKit für dein Auto

Um einem Fremden Zugang zum eigenen Auto zu gewähren, muss man den Schlüssel nicht auf dem Reifen platzieren oder andere Verstecke suchen. Getaway hat ein SafetyKit entwickelt, das ein Techniker binnen einer Stunde einbaut. Dieses besteht aus folgenden Komponenten:

  • GPS-Antenne
  • Halterung für Tankkarte und Autoschlüssel im Handschuhfach
  • Kommunkationsschnittstelle zu deinem Auto

Alle Umbauten, die am Fahrzeug vorgenommen werden, können ohne Probleme wieder entfernt werden.

Getaway für Android-Smartphones und iPhones

Getaway ist bereits seit 2015 am Start. Es gibt Apps für Android und iOS:

GETAWAY, private Autos mieten
Entwickler:
Preis: Free

Getaway in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteile und Chancen

Edgar Schöller aus Berlin, der Getaway auf die Beine gestellt hat, möchte von den Löwen 800.000 Euro für einen Anteil von 20 Prozent seines Unternehmens. Besonders Investor Frank Thelen nimmt Getaway kritisch unter die Lupe. Die Idee scheint aber durchdacht und könnte eine echte Alternative zur klassischen Autovermietung werden. Spannend wird es am Dienstag zu erfahren, wie die Geschäftszahlen aussehen und ob es zu einem Deal kommt.

Die dritte Folge der vierten Staffel mit Getaway läuft am 19. September um 20:15 Uhr auf Vox. Wie seht ihr die Chancen von Getaway?

Weitere Themen: Livestream, Vox

Neue Artikel von GIGA TECH