Helga (Getränk) von „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Algen-Superfood zum Trinken

Peter Hryciuk

Das älteste Superfood der Welt ist nun ein Getränk mit dem Namen „Helga“. In der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ versuchen die Erfinderinnen ein Investment zu erhalten, um das gesunde Erfrischungsgetränk auf die nächste Ebene zu bringen. Wir verraten euch, woraus Helga wirklich besteht, wo man es schon kaufen kann und wie viel Geld benötigt wird.

Helga (Getränk) von „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Algen-Superfood zum Trinken

Helga: Das älteste Superfood als Erfrischungsgetränk

Update vom 12.09.2017, 22:45 Uhr: Helga konnte mit Ralf Dümmel einen starken Löwen gewinnen, der dem Algen-Getränk zum Durchbruch verhelfen wird. Für 375.000 Euro bekommt er 23 Prozent an dem Unternehmen. Helga könnt ihr jetzt kaufen:

Originalartikel vom 12.09.2017:

Klären wir zunächst die Namensgebung des Getränks, denn Helga steht hierbei nicht für einen weiblichen Vornamen, sondern für „healthy algae“ (gesunde Alge). Die Alge aus dem Meer ist auch die Grundlage für das Erfrischungsgetränk. Ein Superfood, das wir nicht wirklich als solches kennen. Das Getränk Helga ist zu 100 Prozent vegan, besitzt als 250-ml-Flasche nur 30 kcal, liefert aber 29 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin B12 und besitzt einen sehr hohen Proteingehalt. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und Helga probieren möchte, kann bei Amazon bereits zuschlagen:

Neben dem normalen Getränk verkauft Helga auch Algenpulver, mit dem man sich sein Getränk selber mischen kann. Das Pulver kann aber auch zum Backen, Kochen oder Mixen verwendet werden.

Höhle der Löwen 2017 – die „Flops“: Diese Deals platzten nach der Sendung

Helga bei „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteile und Chancen

Die Löwen haben bereits in der Vergangenheit in gesunde Lebensmittel investiert. Das Interesse an Helga als Getränk aber auch an dem Pulver ist groß. Die Macher wollen ein stattliches Sümmchen haben. 375.000 Euro für einen Unternehmensanteil von 15 Prozent. In Österreich ist das Getränk schon erhältlich, in Deutschland möchte man jetzt durchstarten. Auch dafür soll das Geld verwendet werden. Mit einem oder mehreren Löwen an der Seite könnte das durchaus gut klappen, denn Superfoods liegen im Trend und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Am 12. September um 20:15 Uhr werden wir herausfinden, ob den Investoren von „Die Höhle der Löwen“ das Superfood-Erfrischungsgetränk wirklich schmeckt und die Bereitschaft einer großen Investition in das Unternehmen erweckt. Würdet ihr investieren?

Weitere Themen: Livestream, Vox

Neue Artikel von GIGA FILM