Schnexagon aus „Die Höhle der Löwen“ jetzt kaufen: Antihaftbeschichtung gegen Schnecken

Peter Hryciuk

Mit Schnexagon traut sich ein Wundermittel gegen Schnecken in die Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“. Wie die Antihaftbeschichtung gegen Schnecken funktioniert, welches Investment gefordert wird und wie die Chancen stehen, verraten wir euch jetzt.

Schnexagon aus „Die Höhle der Löwen“ jetzt kaufen: Antihaftbeschichtung gegen Schnecken

Schnexagon in „Die Höhle der Löwen“: Was ist das?

Update vom 19.09.2017, 20:30 Uhr: Ralf Dümmel macht den Deal mit Schnexagon. Für 500.000 Euro bekommt er 30 Prozent am Unternehmen. Hier könnt ihr das Wundermittel bereits kaufen:

Originalartikel vom 19.09.2017:

Wer einen eigenen Garten oder ein Beet besitzt und dort etwas anpflanzt, kennt das Problem: Schneckenbefall. Die Schnecken kommen überall hin und knabbern gerne an dem heranwachsenden Grünzeug. Schnexagon soll für dieses Problem die Lösung sein. Ein Schutzanstrich gegen Schnecken, der auf Beetumrandungen, Töpfe oder Gewächshäuser gestrichen wird. Dadurch entsteht eine unüberwindbare Hürde für die Schnecken, da sich diese auf der ökologischen Antihaftbeschichtung nicht fortbewegen können und den Rückzug antreten. Das nachfolgende Video zeigt das Prinzip:

2.455
Schnexagon von „Die Höhle der Löwen“: Antihaftbeschichtung gegen Schnecken

Schnexagon ist dabei keine neue Erfindung, sondern sogar schon auf dem Markt erhältlich. Wer also schon überzeugt ist, kann das Wundermittel gegen Schnecken schon jetzt bei Amazon kaufen:

Die Höhle der Löwen: Die besten Tech-Produkte, die man kaufen kann

Schnexagon in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteile und Chancen

Wenn Schnexagon bereits erhältlich und erfolgreich ist, was wollen die Erfinder dann in der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“? Gefordert werden dort 500.000 Euro, um den Markt im Ausland zu erobern. Dafür möchte man 10 Prozent der Unternehmensanteile abgeben. Das Mittel an sich scheint gut zu funktionieren, wie die zeigen. Die Chancen, dass man einen Deal mit einem Löwen abschließen kann, stehen also nicht schlecht.

Interessant wird es zu erfahren, wie hoch der Umsatz ist und ob die Unternehmensbewertung von 5 Millionen Euro wirklich gerechtfertigt ist. Die Antwort auf diese Frage erhalten wir am 19. September 2017 um 20:15 Uhr auf Vox. Was haltet ihr von Schnexagon?

Weitere Themen: Livestream, Vox

Neue Artikel von GIGA FILM