Der Gründer konnte mit dem Nahrungsergänzungsmittel Veluvia sein Leben bereits komplett verändern. Jetzt versucht er sein Glück in „Die Höhle der Löwen“ und möchte den Jungbrunnen in Pillenform bekannter machen.

Veluvia aus „Die Höhle der Löwen“ kaufen: Jungbrunnen in Pillenform

Veluvia in „Die Höhle der Löwen“: Was ist das?

Update vom 03.10.2017, 21:02 Uhr: Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer investieren 300.000 Euro und erhalten dafür 25,1 Prozent am Unternehmen. Veluvia kann ab sofort bei Amazon kauft werden:

Veluvia bei Amazon kaufen *

Originalartikel vom 02.10.2017:

Wie alt würdet ihr Jörn-Marc Vogler (Titelbild), den Gründer von Veluvia, schätzen? Wir in der Redaktion haben uns größtenteils in den Zwanzigern bewegt, doch er ist tatsächlich schon 45 Jahre alt. Früher fühlte sich der Gründer schlapp, war oft krank und hat ungesund gelebt. Mit Veluvia hat er sein Leben geändert und möchte das nun auch anderen Menschen näher bringen. Veluvia ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das aus natürlichen Lebensmitteln besteht und ohne Zusatzstoffe auskommt. Zwei Pillen sollen den Tagesbedarf an Obst und Gemüse abdecken. Das soll ein gesünderes und jüngeres Leben ermöglichen.

Veluvia wird in verschiedenen Abstimmungen angeboten, um beispielsweise mehr Energie zu erhalten, besser relaxen zu können oder das Immunsystem zu stärken. Alle Veluvia-Produkte sind bereits bei Amazon gelistet:

Veluvia bei Amazon kaufen *

Günstig sind die Pillen aber definitiv nicht. Es geht bei 50 Euro los und dafür bekommt man dann 60 Kapseln, die für 30 Tage ausreichen. Die Auslieferung soll am 3. Oktober 2017 beginnen – genau nach der Ausstrahlung der Folge. Gut möglich also, dass der Deal gemacht wurde.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Höhle der Löwen 2017 – die „Flops“: Diese Deals platzten nach der Sendung

Veluvia in „Die Höhle der Löwen“: Geld, Anteile und Chancen

Veluvia verspricht viel, doch kann es die kritischen Löwen auch überzeugen? Gründer Jörn-Marc Vogler möchte insgesamt 200.000 Euro für einen Unternehmensanteil von 10 Prozent. Damit wäre das Unternehmen mit zwei Millionen bewertet. Die Löwen Judith Williams und Carsten Maschmeyer haben in der Vergangenheit in ähnliche Produkte investiert. Es steckt also Potenzial in Nahrungsergänzungsmitteln. Ob Veluvia den Deal gemacht hat, erfahren wir am 3. Oktober 2017 ab 20:15 Uhr in der Sendung. Was denkt ihr über Veluvia?

* gesponsorter Link