Wuala, Online-Speicher von Lacie: iOS-App mit Group Access

Sebastian Trepesch
4

Online-Speicherdienste werden immer beliebter. Festplatten-Experte Lacie hat mit Wuala eine Lösung, bei der die Sicherheit groß geschrieben wird. Wer iCloud für zu unsicher hält oder wem der Speicherplatz nicht reicht, der kann sich bei Lacie zwei Gigabyte Speicher kostenlos dazuholen.

Wuala, Online-Speicher von Lacie: iOS-App mit Group Access

Wuala ist ein Speicher- und Synchronisationsdienst von Lacie und bietet Funktionen wie anderen Cloud-Dienste auch:

  • automatisches (oder manuelles) Backup
  • Synchronisation von Dateien mit dem Online-Speicher oder anderen Rechnern
  • Austausch von Dateien mit Freunden und Kollegen.

Hauptaugenmerk hat Lacie auf die Datensicherheit gelegt. “Alle Dateien werden direkt auf Ihrem Computer verschlüsselt”, erklärt das Unternehmen. “Ihr Passwort verlässt zu keinem Zeitpunkt Ihren Computer. Nicht einmal wir als Anbieter können auf Ihre Dateien oder Ihr Passwort zugreifen.” Als Algorithmen für die Verschlüsselung werden die Standards 256 Bit AES, 2048 Bit RSA und SHA-256 verwendet.

Ein weiteres Argument, das für Wuala spricht: Die Daten bleiben laut Unternehmensinformationen in Europa. Datenschutzexperten wiesen in der Vergangenheit schon mehrfach darauf hin, dass die Daten von US-Unternehmen an die dortige Regierung ausgehändigt werden könnten. Lacie dagegen ist ein Unternehmen aus der Schweiz, und die Daten liegen auf Servern in Deutschland, Frankreich und in der Schweiz.

Die Zugänge zu Wuala sind vielfältig. Neben einem Web-Interface gibt es eine Desktop-Anwendung für Mac, Windows und Linux. Die kostenlose wurde jetzt aktualisiert. Die Neuerung in der Anwendung heißt “Group Access”. Damit können Dateien privaten oder öffentlichen Gruppen gespeichert und abgerufen werden. Allerdings steht noch eine Upload-Möglichkeit über die App aus.

Für die Teamarbeit wird ein Business-Konto notwendig, das 279 Euro pro Jahr kostet und 100 Gigabyte Speicher bietet.

Der Privatanwender bekommt 2 Gigabyte Speicher bei Lacie völlig kostenfrei. Wer mehr benötigt, kann 10 Gigabyte für 19 Euro, 25 Gigabyte für 39 Euro oder 50 Gigabyte für 59 Euro pro Jahr buchen. Der Apple-Dienst iCloud kommt bei wenigen Gigabyte allerdings günstiger:

Weitere Themen: LaCie

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });