Aktion gegen Killerspiele - Ein Fake?

Leserbeitrag

Am vergangenen Wochenende gab es in der Stuttgarter Innenstadt eine Aktion gegen sogenannte ”Killerspiele”. Ziel war es, Bürger darauf aufzurufen, möglichst viele gewalthaltige Spiele in einen großen Container zu werfen. Das ZDF Berichtete den Vorfall im Fernsehen. Nach offiziellen Angaben war die Aktion erfolgreich. Inoffiziel allerdings ein klarer Flop. Nur ca. vier Spiele waren letzlich in dem Container zu finden. Doch nun tauchte bei Youtube ein Video auf das beweisen soll wie das ZDF eine gefälschte Berichterstattung vorbereitet.

Das Video findet ihr auf dem unteren Link.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du die YouTuber (Quiz)?
Seit wann gibt es YouTube überhaupt?

Weitere Themen: Killerspiele

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz