YouTube, Google, China - China sperrt YouTube

Leserbeitrag

Seit gestern Abend ist YouTube in China nicht mehr erreichbar. Hintergrund ist offenbar auch der Jahrestag der heftigen Proteste gegen die chinesischen Machthaber in Tibet vor einem Jahr. Durch die Sperrung will die Regierung eine Veröffentlichung von regimekritischen Inhalten behindern. ”Chinas Internet ist offen genug, muss aber auch durch Gesetze reguliert werden, um die nationale Sicherheit zu schützen und die Verbreitung schädlicher Informationen zu verhindern”, so ein Sprecher des Ministeriums nach Angaben von ’Yahoo News’. Beobachter stellten fest das China massiv gegen ihrer Meinung nach illegale Websites vor geht. Anlass soll unter anderem auch der 20. Jahrestag der blutigen Niederschlagung der Proteste auf dem Tiananmen-Platz im Jahr 1989 sein.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du die YouTuber (Quiz)?
Seit wann gibt es YouTube überhaupt?

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz