App of the Day: Parkbud

Ben Miller
7
App of the Day: Parkbud

Wirklich passiert: Susanne W. aus Tutzingen suchte vier Wochen lang ihren verschollenen Audi A6. Das gute Stück war aber nicht gestohlen worden, wie man vielleicht vermuten würde. Sie hatte vergessen, wo sie ihr Fahrzeug geparkt hatte. Mit unserer heutigen App of the Day “Parkbud” wäre ihr das wohl nicht passiert.

Parkbud
Parkbud entstammt der deutschen App-Schmiede Wunderstadt und erleichtert dank zahlreicher Features das alltägliche Parkplatz-Suchen und Auto-Wiederfinden. So zeigt Parkbud nahegelegende Parkmöglichkeiten an und kann den Fahrer auch zu denselbigen navigieren.

Desweiteren bietet sich die Möglichkeit, die exakte Position des abgestellten Fahrzeugs zu speichern, um es später schneller wiederzufinden. Der ebenfalls integrierte Alarm-Timer erinnert an den Ablauf das Parktickets. Zu guter Letzt kann die eigene “Parking-Session” noch mit Fotos (für etwaige “Tür-Beulen”) und Notizen dokumentiert werden. Das alles und mehr, kombiniert mit einer sehr schönen Bedienoberfläche, bietet Parkbud als derzeit kostenlose Applikation.

httpv://www.youtube.com/watch?v=xcOABNAs_48

Parkbud (AppStore Link)
QR-Code
Parkbud
| Preis: 0,99 €

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz