Hollywood ruft: Ridley Scott dreht mit der YouTube-Community

Tizian Nemeth
4

“Das Leben in einem Tag” – so lautet der neue Dokumentarfilm von Ridley Scott und Kevin Macdonald: Unterstützt werden die Hollywood-Größen von der YouTube Community. Am 24. Juli kann jeder YouTube-Anwender zum Projekt einen eigenen Videofilm beisteuern.

Google nennt es ein historisches globales Experiment – aus den spannendsten Videoeinsendungen schneiden der Produzent Ridley Scott und der Regisseur Kevin Macdonald einen experimentellen Dokumentarfilm zusammen.

Das Ergebnis dieses Projektes wollen die beiden dann im Januar 2011 im Rahmen des Sundance Film Festivals vorstellen. Jeder, der schon einmal im Abspann eines Hollywood-Films seinen Namen lesen wollte, hat dazu nun die Chance. Jeder, dessen Beitrag in den Film mit einfließt, wird als Co-Regisseur auch genannt.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz