Obama vs. Romney im Live-Stream: YouTube zeigt die Presidential Debates

von

Der US-Wahlkampf geht in die heiße Phase: Am 3.10. kommt es zum ersten medialen Schaukampf zwischen Barack Obama und Mitt Romney. ABC News und YouTube bieten alle vier Termine der Presidential Debates online im Live-Stream an. Wer in Europa live dabei sein will, muss aber früh aufstehen.

Obama vs. Romney im Live-Stream: YouTube zeigt die Presidential Debates

Oder länger wach bleiben: Die Spitzengespräche starten jeweils um 21 Uhr ET (Eastern Time), Zuschauer in Europa müssen also dank der sechs Stunden Zeitverschiebung um 3 Uhr morgens (zum ersten Fernsehduell also schon am 4.10.) den Rechner anwerfen. Wie Tech Crunch berichtet, wird der Live-Stream auf dem ABC-News-Channel und dem Youtube-Election-Hub für Nutzer auf der ganzen Welt verfügbar sein.

Die Presidential Debates finden seit 1976 regelmäßig zu jeder US-Wahl statt. Bereits 1858 trafen Lincoln und sein Gegenspieler Douglas zu einer siebenründigen, unmoderierten öffentlichen Debatte aufeinander – damals allerdings nicht für die Präsidentschaftswahl (in der beide zwei Jahre später gegeneinander antraten), sondern zum Einzug in den Senat. 1960 kam es zum ersten Duell des TV-Zeitalters: Als John F. Kennedy und Richard Nixon im Fernsehen diskutierten, sah rund ein Drittel der US-Bevölkerung zu.

Vier Präsidentschafts-Debatten 2012 im Live-Stream

Zu den diesjährigen Schaukämpfen treten drei Mal Präsident Barack Obama und Senator Mitt Romney gegeneinander an, einmal treffen die Vizepräsidentschafts-Kandidaten Joe Biden und Paul Ryan aufeinander. Die Presidential Debates 2012 laufen jeweils von 21 Uhr bis 22.30 Uhr ET (bzw. EDT – Eastern Daylight Time, der Sommerzeit). Am 3.10. (Datum in den USA, in Deutschland am 4.10. morgens) geht es um Innenpolitik, zum Vize-Gespräch am 11.10. werden Außen- und Innenpolitik zur Sprache kommen. Das zweite Fernsehduell zwischen Romney und Obama am 16.10. inszeniert eine Bürgerversammlung, bei dem die Wähler fragen stellen können. Im vierten und letzten Duell am 22. Oktober kommt es dann zum außenpolitischen Schlagabtausch (mehr zum Modus bei US Election Central). Neben ABC News berichten im Youtube-Channel zur Wahl u.a. auch die New York Times, Al Jazeera, Larry King und das Wallstreet Journal über die Debatten.

Die aktuellen Umfragen zur US-Wahl sehen den Präsidentschaftskandidaten der Demokraten knapp vor seinem republikanischen Gegenspieler. Ob Barack Obama im Weißen Haus bleiben wird, entscheidet sich dann am 6. November 2012.

Weitere Themen: Barack Obama

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz