Silvester-Apps: Bleigießen, Countdown, Neujahrsgrüße

Marie van Renswoude-Giersch

Nach Weihnachts-Apps von Adventskalender bis Plätzchenbacken sind nun die Silvester-Apps dran. Auch dafür gibt es die passenden Anwendungen für iPhone und Co. So lassen sich Bleigießen, Coundown und Feuerwerk auch auf das iPhone zaubern. Und wenn gerade kein Fernseher in der Nähe ist, guckt man “Dinner for One” einfach auf YouTube.

Folgende Apps lohnen sich für die Silvester-Party:

Mit der App Bleigießen* (79 Cent, iPhone/ iPod) lassen sich Verbrennungen und Flecken auf der Tischdecke vermeiden. Stattdessen befragt man das iPhone, was einen im nächsten Jahr erwartet. Dafür wird zunächst ein Bleistück in das Pfännchen gezogen und virtuell geschmolzen. Durch Drehung des iPhones wird das flüssige Blei dann in Wasser gegossen. Anschließend kann die entstandene Form automatisch oder anhand einer Liste selbst gedeutet werden. Dabei können auch ganz unterhaltsame Sprüche rauskommen. Auch nach 10 Minuten Testen kam es mit der App zu keinen Wiederholungen und jedesmal gab es eine neue Deutung. Diese kann auch gespeichert oder per E-Mail oder Twitter weitergegeben werden.

Countdown to 2011* ist eine kostenlose App, die einem anzeigt, wie lange es noch bis zum Jahreswechsel dauert. Die verbleibende Zeit kann über Facebook und Co. mitgeteilt werden. Damit wäre der Funktionsumfang der Anwendung allerdings ausgeschöpft.

Natürlich gehört auch das Feuerwerk zu Silvester. Dieses gibt es auch in mobiler Form. Eine ganz schöne und kostenlose Anwendung namens Feuerwerk* zaubert ein solches virtuell auf iPhone und iPod. Außerdem können eigene Nachrichten mit Raketen in den Himmel geschrieben werden. Wem ein Feuerwerk zu aufregend ist, kann sich auch erstmal mit einer virtuellen Wunderkerze* (79 Cent, iPhone/iPod) herantasten.

Mit den SMS ist es jedes Jahr zu Silvester das gleiche. Um Punkt 0 Uhr abgeschickt, muss man darauf hoffe, dass die Nachrichten auch ankommen. Smartphone-Besitzer können sich ihre Neujahrsgrüße aber auch per E-Mail zuschicken. Die App Neujahrswünsche* (79 Cent, iPhone/iPod) bietet dafür die passenden eCards mit Silvester-Motiven. Natürlich kann man stattdessen auch einfach im Internet ein schönes Bild suchen oder noch besser ein eigenes Foto mit Gruß verschicken. Das ist nicht nur persönlicher, sondern auch kostenlos.

Zuletzt sei nochmal auf  das Silvester-Ereignis überhaupt hingewiesen. Ob am Fernsehen oder auf YouTube verfolgt – “Dinner for One” darf auf keiner Party fehlen. Zusätzlich zur Original-Fassung gibt es im Internet auch zahlreiche lustige Imitationen des Klassikers. Wie wäre es beispielsweise mal mit “Dinner for One” in einer Lego-Variante oder auch mit Otto Waalkes. Und auch die deutsche Fassung in Farbe findet man auf YouTube.

Weitere Themen: Apps

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz