Fußball heute - Frauen EM 2017 Deutschland - Russland im Live-Stream und TV

Martin Maciej

Die deutsche Nationalmannschaft sowie der Fußball-Nachwuchs der Herren haben es jüngst vorgemacht. Nun treten auch die DFB-Damen im Rennen um einen Titel an. Heute geht es bei der Frauen-Fußball-Europameisterschaft 2017 für den DFB zum letzten Gruppenspiel gegen Russland. Im Live-Stream und TV könnt ihr bei den Fußball-Spielen heute und in den kommenden Tagen einschalten.

ARD, ZDF und Eurosport berichten live von der Frauen-EM 2017. Das Spiel zwischen Deutschland und Russland gibt es beim ZDF. Wer keinen Fernseher hat, schaltet zum Gratis-Live-Stream von ZDF im Browser ein. Los geht es mit der Live-Übertragung um 20:45 Uhr. Das Parallelspiel der Gruppe zwischen Schweden und Italien kann man bei Eurosport 2 einschalten.

Auch die Streaming-Dienste Magine, Zattoo und TV Spielfilm haben die öffentlich-rechtlichen Sender im Gratis-Paket. Mit den entsprechenden Apps könnt ihr die Fußball-Frauen-Europameisterschaft auf Android-Smartphones und -Tablets, iPhones und iPads verfolgen.

Wer zur Übertragung nicht zu Hause ist und auch im Live-Stream nicht einschalten kann, kann das TV-Programm mit SaveTV und zu einem späteren Zeitpunkt streamen oder für eine Offline-Verfügbarkeit herunterladen.

Fußball heute: Deutschland – Russland im Stream und TV

Auch bei Eurosport könnt ihr zur Partie zwischen Russland und Deutschland im Fernsehen und im Stream kostenlos online einschalten. Die DFB-Damen starteten mit einem 0:0-Unentschieden gegen Schweden in das EM-Turnier. Im zweiten Gruppenspiel folgte ein 2:1-Sieg gegen Italien. Mit Russland wartet ein vor allem defensiv aufgestellter Gegner. Gegen Italien gab es für die Osteuropäerinnen einen überraschenden 2:1-Sieg, sodass das deutsche Team vor der Partie heute gewarnt sein sollte. Die Viertelfinalspiele starten am Samstag. Je nach Spielverlauf gegen die Russinnen heute warten Niederlande oder Dänemark auf die DFB-Damen.

Die Übertragung bei ZDF vom Spiel zwischen Deutschland und Russland beginnt heute um 20:15 Uhr. Norbert Galeske berichtet live aus dem Stadion Galgenwaard in Utrecht. Sven Voss führt durch den Fußballabend.

Neben ARD und ZDF wird auch der TV-Sender ONE einige Spiele der EM übertragen. Weitere Partien sind zudem exklusiv online über den Sportschau.de-Live-Stream abrufbar.

Gut gekleidet durchs Turnier mit dem DFB-Damen-Trikot zur EM 2017 zum günstigen Preis:

Erstmals spielen 16 Nationen bei einer Frauen-Fußball-Europameisterschaft. Deutschland spielt in Gruppe B und trifft in den kommenden Tagen auf Schweden, Italien und Russland. Wann spielt Deutschland? Das erste Spiel der DFB-Damen steigt am Montag, den 17. Juli. Gegner sind dann die Schwedinnen. Die Termine:

  • Montag, 17. Juli, 20:45 Uhr: Deutschland – Schweden
  • Freitag, 21. Juli, 20:45 Uhr: Deutschland – Italien
  • Dienstag, 25. Juli, 20:45 Uhr: Russland – Deutschland heute im Live/Stream und TV

An folgenden Terminen kann man live zu den Übertragungen der Frauen-Fußball-EM einschalten:

Eröffnungspiel / ZDF

Sonntag, 16. Juli 2017, 17.45 Uhr
Niederlande – Norwegen
Übertragung aus Utrecht
Live-Reporterin: Claudia Neumann

Spiel 2 / ZDF-Livestream
Sonntag, 16. Juli 2017, 20.45 Uhr

Dänemark – Belgien
Übertragung aus Doetinchem
Live-Reporter: Norbert Galeske

Spiel 3 / ARD
Montag, 17. Juli 2017, 18.00 Uhr
Italien – Russland
Übertragung aus Rotterdam

  • Spiel 4 / ARD
    Montag, 17. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Deutschland - Schweden
    Übertragung aus Breda
  • Spiel 5 / ONE
    Dienstag, 18. Juli 2017, 18.00 Uhr
    Österreich – Schweiz
    Übertragung aus Deventer
  • Spiel 6 / ONE
    Dienstag, 18. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Frankreich – Island
    Übertragung aus Tilburg
  • Spiel 7 / ONE
    Mittwoch, 19. Juli 2017, 18.00 Uhr
    Spanien – Portugal
    Übertragung aus Doetinchem
  • Spiel 8 / ONE
    Mittwoch, 19. Juli 2017, 20.45 Uhr
    England – Schottland
    Übertragung aus Utrecht
  • Spiel 9 / ZDF-Livestream
    Donnerstag, 20. Juli 2017, 18.00 Uhr
    Norwegen – Belgien
    Übertragung aus Breda
    Live-Reporter: Norbert Galeske
  • Spiel 10 / ZDF-Livestream
    Donnerstag, 20. Juli 2017, 20.45 Uhr
  • Niederlande – Dänemark
    Übertragung aus Rotterdam
    Live-Reporter: Martin Schneider
  • Spiel 11 / ARD
    Freitag, 21. Juli 2017, 18.00 Uhr
    Schweden – Russland
    Übertragung aus Deventer
  • Spiel 12 / ARD
    Freitag, 21. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Deutschland - Italien
    Übertragung aus Tilburg
  • Spiel 13 / ZDF
    Samstag, 22. Juli 2017, 17.45 Uhr
    Island – Schweiz
    Übertragung aus Doetinchem
    Live-Reporter: Martin Schneider
  • Spiel 14 / ONE
    Samstag, 22. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Frankreich – Österreich
    Übertragung aus Utrecht
  • Spiel 15 / ZDF-Livestream
    Sonntag, 23. Juli 2017, 18.00 Uhr
    Schottland – Portugal
    Übertragung aus Rotterdam
    Live-Reporter: Martin Schneider
  • Spiel 16 / ZDF-Livestream
    Sonntag, 23. Juli 2017, 20.45 Uhr
    England – Spanien
    Übertragung aus Breda
    Live-Reporterin: Claudia Neumann
  • Spiel 17/ ONE
    Montag, 24. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Belgien – Niederlande
    Übertragung aus Tilburg
  • Spiel 18/ sportschau.de-Livestream
    Montag, 24. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Norwegen – Dänemark
    Übertragung aus Deventer
  • Spiel 19/ ZDF
    Dienstag, 25. Juli 2017, 20.15 Uhr
    Russland - Deutschland
    Übertragung aus Utrecht
    Live-Reporter: Norbert Galeske
  • Spiel 20 / ZDF-Livestream
    Dienstag 25. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Schweden – Italien
  • Übertragung aus Doetinchem
    Live-Reporterin: Claudia Neumann
  • Spiel 20/ Zusammenfassung ZDF
    Dienstag, 25. Juli 2017, 22.45 Uhr
    Schweden – Italien
    Reporter: Martin Schneider
  • Spiel 21 / sportschau.de-Livestream
    Mittwoch, 26. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Island – Österreich
    Übertragung aus Rotterdam
  • Spiel 22 / sportschau.de-Livestream
    Mittwoch, 26. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Schweiz – Frankreich
    Übertragung aus Breda
  • Spiel 23 / ONE
    Donnerstag, 27. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Portugal – England
    Übertragung aus Tilburg
  • Spiel 24 / ONE
  • Donnerstag, 27. Juli 2017, 20.15 Uhr
    Schottland – Spanien
    Zusammenfassung aus Deventer

Viertelfinale (Vorwahl ZDF)

  • Spiel 25 / ZDF
    Samstag, 29. Juli 2017, 17.45 Uhr
    Erster Gruppe A – Zweiter Gruppe B
    Übertragung aus Doetinchem
  • Spiel 26 / ZDF
    Samstag, 29. Juli 2017, 20.15 Uhr (wenn mit D.)
    Erster Gruppe B – Zweiter Gruppe A
    Übertragung aus Rotterdam
  • Spiel 27 / ARD
    Sonntag, 30. Juli 2017, 18.00 Uhr
    Erster Gruppe C – Zweiter Gruppe D
    Übertragung aus Tilburg
  • Spiel 28 / ONE
    Sonntag, 30. Juli 2017, 20.45 Uhr
    Erster Gruppe D – Zweiter Gruppe C
    Übertragung aus Deventer

Halbfinale

  • Spiel 29 / ARD
    Donnerstag, 3. August 2017, 18.00 Uhr
    Sieger Spiel 26 – Sieger Spiel 27
    Übertragung aus Breda
  • Spiel 30 / ARD
    Donnerstag, 3. August 2017, 20.45 Uhr
    Sieger Spiel 25 – Sieger Spiel 28
    Übertragung aus Enschede

Finale

  • Spiel 31 / ZDF
    Sonntag, 6. August 2017, 17.00 Uhr
    Sieger Spiel 29 – Sieger Spiel 30
    Übertragung aus Enschede
    Live-Reporterin: Claudia Neumann

(Quelle: ZDF.de)

2.706.975
Magine TV

Fußball heute: Frauen-EM 2017 im Live-Stream und TV – wann spielt Deutschland? Kader, Termine, Ergebnisse

23 Spielerinnen wurden von Bundestrainerin Steffi Jones in den DFB-Kader zur EM 2017 berufen:

  • Tor: 12 Laura Benkarth (SC Freiburg/24 Jahre/5 Länderspiele/0 Tore), 1 Almuth Schult (VfL Wolfsburg/26/41/0), 21 Lisa Weiß (SGS Essen/29/4/0)
  • Abwehr: 14 Anna Blässe (VfL Wolfsburg/30/17/0), 6 Kristin Demann (1899 Hoffenheim/24/9/0), 3 Kathrin Hendrich (1. FFC Frankfurt/25/15/1), 2 Josephine Henning (Olympique Lyon/27/39/1), 17 Isabel Kerschowski (VfL Wolfsburg/29/18/3), 4 Leonie Maier (Bayern München/24/53/7), 5 Babett Peter (VfL Wolfsburg/29/106/5), 7 Carolin Simon (SC Freiburg/24/2/0)
  • Mittelfeld: 13 Sara Däbritz (Bayern München/22/41/8), 16 Linda Dallmann (SGS Essen/22/4/1), 15 Sara Doorsoun (SGS Essen/25/7/0), 8 Lena Goeßling (VfL Wolfsburg/31/93/10), 22 Tabea Kemme (Turbine Potsdam/25/38/2), 20 Lina Magull (SC Freiburg/22/10/2), 10 Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon/25/73/301)
  • Angriff: 19 Svenja Huth (Turbine Potsdam/26/26/0), 9 Mandy Islacker (1. FFC Frankfurt/28/15/5), 23 Hasret Kayikci (SC Freiburg/25/3/0), 11 Anja Mittag (FC Rosengard/32/153/50), 18 Lena Petermann (SC Freiburg/23/12/4)

Der Spielplan mit allen Ergebnissen:

Vorrunde
Gruppe A
16.07., 18.00 Uhr: Niederlande – Norwegen (Rotterdam) 1:0
16.07., 20.45 Uhr: Dänemark – Belgien (Doetinchem) 1:0
20.07., 18.00 Uhr: Norwegen – Belgien (Breda) 0:2
20.07., 20.45 Uhr: Niederlande – Dänemark (Rotterdam) 1:0
24.07., 20.45 Uhr. Norwegen – Dänemark (Deventer) 1:2
24.07., 20.45 Uhr: Belgien – Niederlande (Tilburg) 0:1
 1. Niederlande 4:1 9
2. Dänemark 2:1 6
3. Belgien 3:3 3
4. Norwegen 0:4 0
Gruppe B
17.07., 18.00 Uhr: Italien – Russland (Rotterdam) 1:2
17.07., 20.45 Uhr: Deutschland – Schweden (Breda) 0:0
21.07., 18.00 Uhr: Schweden – Russland (Deventer) 2:0
21.07., 20.45 Uhr: Deutschland – Italien (Tilburg) 2:1
25.07., 20.45 Uhr: Schweden – Italien (Doetinchem)
25.07., 20.45 Uhr: Russland – Deutschland (Utrecht)
Gruppe C
18.07., 18.00 Uhr: Österreich – Schweiz (Deventer) 1:0
18.07., 20.45 Uhr: Frankreich – Island (Tilburg)  1:0
22.07., 18.00 Uhr: Island – Schweiz (Doetinchem) 1:2
22.07., 20.45 Uhr: Frankreich – Österreich (Utrecht) 1:1
26.07., 20.45 Uhr: Island – Österreich (Rotterdam)
26.07., 20.45 Uhr: Schweiz – Frankreich (Breda)
Gruppe D
19.07., 18.00 Uhr: Spanien – Portugal (Doetinchem) 2:0
19.07., 20.45 Uhr: England – Schottland (Utrecht) 6:0
23.07., 18.00 Uhr: Schottland – Portugal (Rotterdam) 1:2
23.07., 20.45 Uhr: England – Spanien (Breda) 2:0
27.07., 20.45 Uhr: Schottland – Spanien (Deventer)
27.07., 20.45 Uhr: Portugal – England (Tilburg)
Viertelfinale
29.07.2017: Niederlande – Zweiter Gruppe B
29.07.2017: Sieger Gruppe B – Dänemark
30.07.2017: Sieger Gruppe C – Zweiter Gruppe D
30.07.2017: Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe C

Verzichten muss das Damen-DFB-Team auf Leistungsträgerin Alexandra Popp. Popp verletzte sich vor kurzem schwer bei einem Testspiel. Heute geht es zum Auftaktspiel der Frauen-Fußball-Europameisterschaft. Um 18 Uhr geht es zum Anstoß bei Niederlande – Norwegen. Ab 20:30 Uhr spielen Dänemark und Belgien gegeneinander. Das erste Spiel der DFB-Damen gibt es am Montag. Dann könnt ihr bei Deutschland – Schweden im Live-Stream und TV bei ARD einschalten.

Neue Artikel von GIGA FILM