Anzeichen für 802.11ac: Apple sucht nach WiFi-Tester

von

Gerüchten zufolge wird Apple neue Macs in diesem Jahr mit 802.11ac-WiFi-Chips von Broadcom ausstatten. Jetzt sucht das Unternehmen in einer Kleinanzeige nach einem “System Test Engineer” für 802.11-WiFi-Systeme.

Anzeichen für 802.11ac: Apple sucht nach WiFi-Tester

802.11ac ist ein neuer WiFi-Standard, mit dem sich die dreifache Übertragungsgeschwindigkeit der bisher jüngsten Generation 802.11n erreichen lässt: Mit dem neuen “5G WiFi” lassen sich über drei Antennen jeweils 450 Megabit pro Sekunde an Daten übertragen; einige der jüngeren Macs hat Apple bereits mit ebenso vielen Antennen ausgestattet.

In der Kleinanzeige sucht Apple nun nach einem Test Engineer für den Bereich WiFi/802.11, der dem WiFi-Team helfen soll, “Qualität von Macintosh-Produkten zu sichern”. Tests sind logischerweise vor allem immer dann nötig, wenn neue Hardware zum Einsatz kommt – so dass die ausgeschriebene Position ein weiteres Anzeichen dafür ist, dass Apple in naher Zukunft den Einsatz der neuen WiFi-Generation plant.

Apple

Weitere Themen: AirPort Express, AirPort Extreme Basisstation


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz