Apple TV: Lager in US Apple Stores erschöpft

Holger Eilhard

Bereits seit einigen Wochen konnte man die immer geringer werdenden Vorräte von Apples Set-Top-Box Apple TV bei den Online-Händlern und Apple Stores beobachten. Aktuell sollen nur noch vier von 246 US Apple Stores die kleine schwarze Box auf Lager haben.

Apple TV: Lager in US Apple Stores erschöpft

Wie MacRumors berichtet kann Apple TV derzeit nur noch in einer handvoll Stores abgeholt werden. Erst in der letzten Woche gab es Meldungen, dass Apple die Lieferungen an die Händler seit einigen Wochen immer wieder verschoben habe.

Diese Berichte decken sich nun mit der Verfügbarkeit in Apples eigenen Stores. Ab wann die kleine Box wieder verfügbar sein wird, variiert von Store zu Store. In einigen Fällen ist vom 9. März die Rede, während andernorts als Termin der 15. März genannt wird. Im deutschen Online-Store von Apple sieht die Lage derzeit noch entspannt aus: Die Geräte sollen in 1-2 Geschäftstagen versandfertig sein.

Es wird davon ausgegangen, dass Apple im Rahmen des morgigen iPad-Events einen überarbeiteten Apple TV vorstellen wird. Der Codename „J33“ für das neue Modell ist bereits seit einiger Zeit bekannt. Dieser könnte unter anderem einen schnelleren A5-Prozessor mitbringen und Videos im 1080p-Format unterstützen. Ein Update der im iTunes Store angebotenen Videos ist ebenfalls denkbar.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz