Apple TV & Livestreaming: Apple sucht den Weg nach vorne

Im TV-Geschäft ist Apple noch ein verhältnismäßig kleiner Fisch. Das will der Konzern ändern: Laut Informationen des Wall Street Journals ist Apple in Gespräch mit den großen Kabelanbietern in den USA, um Livestreaming anbieten zu können.

Apple TV & Livestreaming: Apple sucht den Weg nach vorne

Die amerikanische Zeitung „The Wall Street Journal“ nennt die Gespräche die größte Initialzündung, die Apple in den letzten Jahren in diesem Bereich unternommen hat. Noch hat das Unternehmen mit dem Fernseh- und Filmangebot keinen nennenswerten Erfolg, ja noch nicht mal ein attraktives Angebot. Bislang hat der Konzern lediglich einen Online-Verkauf und Verleih von Kinofilmen und Fernsehsendungen, und die Set-Top-Box Apple TV. Das kleine Kästchen ermöglicht den Zugang zu den Filmen ohne Computer.

Doch schon vor Jahren erkannte Steve Jobs: Die Zukunft der Multimedia-Geräte spielt sich im Wohnzimmer ab, und eben da müssen Apple-Produkte und -Dienste Einzug finden.

Ein Apple-Fernseher (iTV?) wird deshalb schon lange erwartet – sozusagen ein Fernsehgerät mit eingebautem Apple TV. Aus der Masse hervorstechen soll er durch die Anbindung an Apple-Dienste und der Benutzerfreundlichkeit.

Doch das alleine reicht wahrscheinlich nicht für ein attraktives Wohnzimmer-Angebot. In Apple TV selbst steckt aber noch jede Menge Potential: Die Box arbeitet auf Basis eines angepassten iOS. Eigene Apps könnten deshalb leicht auf dem Fernseher Einzug finden (mit Jailbreak ist schon eine kleine, Apple-fremde „Vorschau“ möglich). Mit Live-Streaming von  (Pay)TV-Programm, sozusagen als Satellitenschüssel-Ersatz, würde ein weiteres Tor geöffnet.

Die Möglichkeit des Livestreams scheint – und damit zurück zu den aktuellen Gesprächen – Apple jetzt vorbereiten zu wollen. Damit würde das Unternehmen als Konkurrent zu Kabel-TV auftreten. Doch laut Wall Street Journal sind die Medienkonzerne zögerlich. Sie befürchten, dass Technologieunternehmen wie Apple dadurch die Kontrolle der Distribution übernehmen werden, wie es schon bei Plattenfirmen und Mobilfunkanbietern der Fall war.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Apple TV

Weitere Themen: Apple TV (Fernseher), Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz