Apple TV: Neue Firmware 6.1 (11D169b) erlaubt Ausblenden von Apps

von

Neben iOS 7.1 und zahlreichen App-Updates hat Apple auch eine neue Apple TV Software 6.1 (Build 11D169b) veröffentlicht, dank der sich nun endlich nicht genutzte Apps vom Homescreen entfernen lassen.

Apple TV: Neue Firmware 6.1 (11D169b) erlaubt Ausblenden von Apps

Das Update auf Version 6.1 (11D169b) ermöglicht das Ausblenden von Kanälen, deren Zahl Apple mit den vergangenen Updates stetig erhöht hat. Ist man also beispielsweise kein Sportfan, kann man nun die Kanäle von MLB, NBA und NHL ausblenden.

Es können aber nicht nur Apps von Drittanbietern, sondern alle Apps mit Ausnahme von Filme, Musik, Computer und natürlich Einstellungen ausgeblendet werden. Diese Apps sind dann zwar noch installiert, werden aber nicht mehr auf dem Homescreen des Apple TV angezeigt.

App vom Apple TV Homescreen entfernen:

Das Ausblenden von Apps funktioniert auf den Apple TV sehr ähnlich wie das Löschen von Apps auf iPhone und iPad.

Man wählt eine App aus, drückt lange die Auswahltaste (auf der Fernbedienung in der Mitte, in der Remote App ist es der Button links unten mit den 3 Strichen) bis das  App-Icon wackelt.

Im Anschluss muss das Ausblenden noch mit einem Druck auf die Wiedergabe/Pause-Taste bestätigt werden.

Alternativ kann man die Apps auch über Einstellungen > Hauptmenü ausblenden.

Apple TV Software 6.1 (11D169b) Download:

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Apple TV 2


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz