Apple TV: Software-Update 4.3 bringt Vimeo-Videos

Florian Matthey
6

Apple hat ein Update für die Apple-TV-Software veröffentlicht. Mit der neuen Version 4.3 kann die Set-Top-Box neben YouTube auch auf die Videos von Vimeo zugreifen. Amerikanische Kunden können sich außerdem um eine Integration der Fernsehserien-Downloads mit iCloud freuen.

Bisher konnten Apple-TV-Benutzer nur auf YouTube als einziges von der Software unterstütztes Online-Video-Portal zugreifen. Nach dem Update auf die Version 4.3 stehen Millionen weiterer Videos der Vimeo-Datenbank zur Verfügung.

Die zweite, vielleicht noch wichtigere Neuerung bleibt zunächst lediglich amerikanischen Benutzern vorbehalten: Wer Fernsehserien mit dem Apple TV kauft und von Apples Servern streamt, findet sie im Anschluss auch auf seinen iOS-Geräten und in iTunes wieder und kann sie dort herunterladen – Apple hat seine Cloud-Computing-Lösung iCloud mit Fernsehserien um eine weitere Kategorie erweitert.

Wer umgekehrt Fernsehserien zuvor über iTunes oder auf einem iOS-Gerät im iTunes Store gekauft hat, findet sie dann automatisch auf dem Apple TV wieder, um sie von Apples Servern zu streamen.

Was auch Amerikanern noch fehlt ist die Integration von Filmen mit iCloud. Wann Apple Kunden außerhalb der USA Musik und Fernsehserien als iCloud-Inhalte anbieten wird, bleibt abzuwarten.

Bild: Mac Rumors

Weitere Themen: Update, Software, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz