Apple TV: Software-Update auf Version 5.1 verfügbar

von

Erst in der vergangenen Woche veröffentlichte Apple mit iOS 6 das Betriebssystem-Update für iPhone, iPad und iPod touch. Heute folgte das letzte iOS-Gerät aus Apples Portfolio: Apple TV kann nun auf Version 5.1 aktualisiert werden und bringt unter anderem die von iOS 6 bekannten gemeinsamen Fotostreams.

Apple TV: Software-Update auf Version 5.1 verfügbar

Neben den Fotostreams bietet der kleine schwarze Hockey-Puck mit der neuen Software aber auch die Möglichkeit, selbst als AirPlay-Sender und nicht mehr nur -Empfänger genutzt werden. Damit lassen sich Audiostreams an AirPlay-kompatible Lautsprecher oder andere Apple TV geschickt werden.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, zwischen mehreren iTunes-Konten umzuschalten. Wer bislang mehrere Accounts verwalten wollte, musste sich mühselig aus- und wieder einloggen. Mit der neuen Software ist nun ein einfaches Umschalten möglich.

Die vollständige Liste der Änderungen liest sich wie folgt (via MacRumors):

Shared Photo Streams – Accept invitations for Shared Photo Streams, browse photos and comments, and receive notifications of new content.

AirPlay – Send audio content from Apple TV to AirPlay-enabled speakers and devices (including AirPort Express and other Apple TVs). Also includes the ability to require an onscreen code to use AirPlay with your Apple TV.

iTunes account switching – Save multiple iTunes accounts and switch quickly between them.

Trailers – Search movie trailers. In the United States, see show times for local theaters.

Screen savers – New Cascade, Shrinking Tiles, and Sliding Panels screen savers.

Main menu – Reorder icons on the second page by holding down the select button on the remote.

Subtitles – SDH support for the deaf and hard-of-hearing as well as improvements to viewing and selecting subtitles.

Network configuration – Support for setting up advanced network options using configuration profiles. See http://support.apple.com/kb/HT5437 for more information.

Stability and performance – Includes general performance and stability improvements.

Interessant ist vor allem der vorletzte Punkt: Apple TV kann nun durch den Apple Configurator konfiguriert werden. Einige Beobachter deuten dies als Hinweis auf die kommende Unterstützung von Apps auf Apples Set-Top-Box.

Das Update kann manuell über das Einstellungsmenü des Apple TV (2. und 3. Generation) geladen werden, sofern sich das Gerät nicht schon von selbst gemeldet hat. Die neue Buildnummer lautet 10a406e.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz