Apple TV: Zweite Generation teurer als neues Modell

von

Wer in diesen Tagen ein Apple TV der zweiten Generation kaufen will, findet fast ausschließlich Angebote mit einem überraschend hohen Preis: Dieser liegt zum Teil deutlich über dem des Nachfolgermodells. Die Erklärung für diesen Phänomen dürfte sein, dass sich das ältere Modell “jailbreaken” lässt.

Apple TV: Zweite Generation teurer als neues Modell

109 Euro kostet das neue Apple TV im Apple Store*. Für den gleichen Preis, den Kunden zuvor für das Modell der zweiten Generation bezahlen mussten, erhalten Käufer mit der dritten Generation vor allem eine wichtige Neuerung: Dank der Integration des Apple-A5-Chips kann das Gerät Videos in voller HD-Auflösung abspielen. Das Vorgängermodell unterstützte hingegen maximal eine 720p- und eben keine 1080p-Auflösung.

Wer nun aber beispielsweise nach dem Apple TV der zweiten Generation sucht, sieht dort Gebote für das “alte” Apple TV, die deutlich über dem Neupreis für die dritte Generation liegen. Die Autoren der Website 9 to 5 Mac waren darüber zunächst erstaunt, fanden aber schnell eine Erklärung: Während sich das alte Modell noch mit einem Jailbreak freischalten lässt, um den Zugriff auf zahlreiche weitere Inhalte zu ermöglichen, ist das beim neuen Modell – noch – nicht möglich.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Apple TV

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz