Apple-TV-Oberfläche: Früherer Apple-Mitarbeiter relativiert kritische Tweets

Florian Matthey
8

Ein Tweet eines früheren Apple-Mitarbeiters sorgte am Wochenende für Aufregung: Die neue Benutzeroberfläche des Apple TV sei bereits fünf Jahre alt; Steve Jobs habe sie damals für schlecht befunden und abgelehnt. Apples früherer “Profi-Hobbyist” hat sich nun ausführlicher zu Wort gemeldet und seinen Twitter-Beitrag relativiert.

Apple-TV-Oberfläche: Früherer Apple-Mitarbeiter relativiert kritische Tweets

Eigentlich waren die Tweets von Michael Margolis, der früher selbst am Apple TV gearbeitet haben will, recht eindeutig: Das Design habe Apple vor fünf Jahren verworfen, weil es Steve Jobs nicht gefallen habe. Heute, so Margolis weiter, sei niemand mehr bei Apple der “‘Nein’ zu schlechtem Design” sage.

Zweimal hat sich Margolis seitdem erneut zu Wort gemeldet – und beide Male länger als über 140 Zeichen. TheNextWeb (via Mac Rumors) zitiert ihn mit den Worten, dass die neue Oberfläche für niemanden eine Überraschung darstellen sollte. Apple sei bestrebt, alle Produkte aneinander anzugleichen – so wie sich die OS-X-Versionen Lion und Mountain Lion schrittweise ans iOS annähern.

Zwar habe Jobs den Entwurf einer Apple-TV-Oberfläche, die der heutigen ähnele, damals nicht für gut befunden. Das sei allerdings vor dem Erfolg des iPhone und vor der Veröffentlichung des ersten iPad gewesen. Nun seien diese Produkte aber vorhanden und bei den Benutzern beliebt, weshalb es jetzt wahrscheinlich ein “kluger Schritt” gewesen sei, die Apple-TV-Oberfläche ans iOS anzunähern.

Bei TechCrunch äußert sich Margolis ähnlich: Steve Jobs sei dafür bekannt gewesen, Ideen zunächst zurückzuweisen, dann aber an ihnen zu arbeiten und sie letztendlich zu etwas Besserem zu machen. Was ihm besonders bei Apple gefallen habe sei die Tatsache, dass Jobs zunächst zu fast allem “Nein” gesagt, seine Meinung dann aber geändert und es letztendlich als tolles Produkt auf der Bühne vorgestellt habe. Das habe das Unternehmen nach vorne gebracht.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Apple TV

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz