aTV Flash Black: Finale Version für AppleTV2 verfügbar

Ben Miller
13

aTV Flash Black Extras
Über Firecores alternative AppleTV2-Software “aTV Flash Black” haben wir schon in dessen Beta-Phase mehrmals berichtet. Seit kurzem ist aTV Flash Black nun als finale Version verfügbar.

Für 29,95 US-Dollar (knapp 22,- Euro) lässt sich Apples kleine schwarze Settopbox um zahlreiche Features wie

  • Webbrowser
  • Wetterwidget
  • RSS-Reader
  • Playlists
  • weitere Audio- und Videoformate wie MKV, AVI, etc.
  • Last.fm
  • DVD-Support (über Netzwerk)
  • NAS- und Storage-Support
  • XBMC und Plex
  • etc.

erweitern. Die originalen Features des AppleTV wie AirPlay etc. bleiben natürlich erhalten.

Für die Installation von aTV Flash Black muss das AppleTV2 gejailbreakt werden. Firecore bietet hierfür ein eigenes Programm namens “Seas0npass” an welches regelmäßig für jede neue Firmware upgedated wird. Da das AppleTV kein mobiles Gerät und immer mit Strom verbunden ist, sich folglich nie (selbst) ausschaltet, fällt der aktuelle, kabelgebundene Jailbreak auch nicht sehr ins Gewicht.

Muss das gejailbreakten AppleTV aus welchen Gründen auch immer neu gestartet werden, reicht es das Device an einen Computer anzuschliessen und mittels Seas0npass zu starten.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog, FireCore

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz