Boxee: Apple-TV-Konkurrent bekommt iPad-Streaming-App

Florian Matthey
7

Die Set-Top-Box Boxee wird bald vor allem für iPad-Benutzer noch einmal interessanter: Boxee plant eine iPad-Software, mit der sich Inhalte von Apples Tablet ähnlich wie über Apples AirPlay direkt auf die Box und somit auf den Fernseher streamen lassen. Wer die Boxee-Desktop-Software auf einem Mac oder PC installiert, kann das iPad seine Videos und Musik auch dahin streamen lassen.

Die neue Boxee-iPad-App soll sowohl mit dem iPad als auch dem iPad 2 kompatibel sein, zeitgleich soll eine neue Boxee-Software in der Version 1.1 erscheinen. Dabei setzt Boxee nicht auf Apples AirPlay-Standard, sondern eine eigene Streaming-Technologie.

Die Boxee-Box tritt in Konkurrenz zu Apples Set-Top-Box Apple TV, unterstützt im Gegensatz zu dieser aber weitere Video-Formate und bietet ein Full-HD-Bild, also eine 1080p-Auflösung. Mit 219 Euro bei Amazon* ist die Box allerdings auch 100 Euro teurer als das Apple TV*.

Weitere Themen: iPad, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz