Das iPhone als Universalfernbedienung fürs Wohnzimmer

Florian Matthey
8

Apple denkt darüber nach, das iPhone zur Universalfernbedienung zu machen. Ein Patentantrag zeigt, was sich die Erfinder aus Cupertino für die Zukunft von Apple TV und anderen Geräten im Wohnzimmer überlegt haben. Der Funktionsumfang des Apple TV selbst könnte stark wachsen.

Apple könnte die Remote App erweitern und sie Geräte wie den Fernseher, die Stereoanlage oder sogar die Beleuchtung im Wohnzimmer ansprechen lassen. Der Patentantrag beschreibt auch die Möglichkeit, eine “Szene”, also die aktuelle Beleuchtung, Lautstärke und weitere Einstellungen abzuspeichern und wieder aufzurufen. Als Infrarotfernbedienung kommt das iPhone schon jetzt mit Hilfe von RedEye mini in Betracht (wir berichteten).

Der Patentantrag beschreibt auch, wie das Apple TV über den iTunes Store erhältliche Anwendungen herunterladen und als E-Mail-Client oder Web-Browser fungieren könnte. Auch über die Integration eines TV-Tuners sowie eine Videorekorder-Funktion scheint Apple nachzudenken.

Externe Links

Weitere Themen: iPhone, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz