Jailbreak-Möglichkeit: Apple TV lässt sich über USB mit iTunes verbinden

Florian Matthey
11

Ein Jailbreak für das iOS des neuen Apple TV könnte noch einfacher sein als erhofft. Wer die neue Set-Top-Box über den Mini-USB-Anschluss mit einem mac verbindet, sieht das Gerät ähnlich wie ein iPhone iPod touch oder iPad in iTunes auftauchen. Das Apple TV befindet sich dann im Wiederherstellungs-Modus und erlaubt die Neuinstallation des Betriebssystems.

Voraussetzung für die DFU-Verbindung ist, dass weder ein HDMI- noch das Stromkabel des Apple TV angeschlossen sind. Für die Wiederherstellung scheint wie bei anderen iOS-Geräten die Stromversorgung des USB-Kabels auszureichen. Dann lässt sich über iTunes wie bei den anderen Geräten eine manuell ausgewählte Datei mit der Firmware fürs Apple TV installieren – sowohl eine offizielle als auch, zumindest in der Theorie, eine mit Jailbreak versehene.

Die iOS-Hacker haben sich bereits an die Arbeit gemacht und schon eine Möglichkeit entdeckt, das Apple TV in den DFU-Modus zu setzen, der auf anderen iOS-Geräten die Jailbreak-Installation ermöglicht. Ein Jailbreak, der die Installation neuer Software ermöglicht, scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Weitere Themen: Jailbreak für iPhone & iPad, USB, Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz