Roku: Verkaufszahlen verdoppelt dank Apple TV

Florian Matthey
5

Die Aufmerksamkeit, die der neuen Generation des Apple TV zuteil wird, freut auch Apples Mitbewerber auf dem Markt. Dem CEO des Set-Top-Box-Herstellers Roku zufolge haben sich die Verkaufszahlen der eigenen Geräte seit der Präsentation des Apple TV verdoppelt.

Der CEO Anthony Wood glaubt, dass die Berichterstattung um das Apple TV das Bewusstsein der Kunden für den Markt vergrößert habe. Viele hätten zuvor noch nichts von “Internet-Fernsehen” gehört. Nach der Veröffentlichung des zweiten Apple TV schauten sie sich das Gerät sowie Alternativen dazu genauer an.

Rokus Set-Top-Boxen bieten im Vergleich zum Apple TV einige Vorteile – so lässt sich beim Topmodell Roku XDS beispielsweise über einen USB-Anschluss ein externer Datenträger anschließen, auf den das Gerät direkt zugreifen kann.

Weitere Themen: Apple Watch Special Event 9. März 2015 – Liveblog

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz