Apple selbst hat für die Apple Watch bisher keine Dockingstation angekündigt. Allein ein Ladekabel liegt bei. Hingegen eine neue Ständerlösung gibt’s jetzt von Twelve South – der HiRise für die Apple Watch. Ab sofort auch in Deutschland bestellbar.

Apple Watch Dock: Twelve South HiRise schon in Deutschland bestellbar

Der eine oder andere Leser dürfte den HiRise von Twelve South* schon kennen – ein Dock für das iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus und das iPad mini. Mittlerweile gibt’s ihn auch schon in einer verbesserten Deluxe-Variante. Aus dem gleichen Holze, Verzeihung Aluminium, ist auch der neue HiRise für die Apple Watch geschnitzt.

HiRise für Apple Watch: Das „Nachttisch-Dock“ für die Smartwatch

hirise_watch_1

Der Ständer zeigt sich kompatibel zu jeder Version und zu jedem Armband der Apple Watch. Die Uhr wird kurzerhand (wenn gewünscht auch mit geschlossenem Armband, zum Beispiel bei den Metallbändern) in den formschönen Ständer aus Aluminium eingesetzt – wahlweise in Silber* oder Schwarz* erhältlich. Dabei verhindern Silikonabweiser und eine Ablagefläche aus weichem Leder Kratzer und Schrammen. Allerdings gilt es zuvor noch das originale Ladekabel der Apple Watch über die intelligente Kabelführung einzusetzen. Die leicht erhöhte und angewinkelte Position der Apple Watch ermöglicht auch während des Ladens eine Bedienung der Uhr.

hirise__watch_2

Kurzum: Macht sich sicherlich sehr gut auf dem Nachttisch neben dem Bett, denn geladen werden muss die Apple Watch bei konstanter Nutzung so oder so jeden Tag beziehungsweise jede Nacht.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
watchOS 5: Ein Traum-Design für die Apple Watch

HiRise für die Apple Watch: Preise und Verfügbarkeit

hirrise_3
Bestellt werden kann HiRise für die Apple Watch ab sofort beim Apple-Zubehörspezialisten Arktis. Kostenpunkt: 49,90 Euro – Versandkosten innerhalb Deutschlands inklusive. Verhältnismäßig ein fairer Preis, bedenkt man den Preis von 49,99 US-Dollar (ohne Steuer) und die desolate Lage des Euros. Apple erhöhte vor kurzem erst die Preise deswegen – wir berichteten. Der Hersteller geht von einem Liefertermin im Laufe des Mai aus. Man sollte sich also nicht von der angegebenen, zehntägigen Lieferzeit im Arktis-Shop verwirren lassen.

Passend dazu die Dockingstation für iPhone und iPad mini:

* gesponsorter Link