iTunes-Karten mit Rabatt im Juli 2017

Sebastian Trepesch
1

Diese Woche gibt es wieder eine Aktion in einem Discounter für App- und Musik-Guthaben bei Apple. Die Details des Discounters Penny:

iTunes-Karten mit Rabatt im Juli 2017

Penny bietet von heute an, 17. Juli 2017, bis einschließlich Samstag eine iTunes-Aktion. Dabei handelt es sich nicht um echte Rabatte für das Guthaben, aber immerhin um bis zu 20 Prozent Bonusguthaben. Welchen Prozentsatz eines echten Rabattes das entsprechen würde, haben wir ausgerechnet – die Höhe ist abhängig von der gewählten Guthabenkarte:

  • 15-Euro-Karte: kein Bonus!
  • 25-Euro-Karte: 10 Prozent Bonus = 2,50 Euro, entspricht ca. 9 Prozent Rabatt;
  • 50-Euro-Karte: 15 Prozent Bonus = 7,50 Euro, entspricht ca. 13 Prozent Rabatt;
  • 100-Euro-Karte: 20 Prozent Bonus = 20 Euro, entspricht ca. 17 Prozent Rabatt;

Mehr als 17 Prozent Rabatt gab es in den letzten Wochen für iTunes-Karten nicht. Zumindest für den, der mehr Guthaben benötigen kann, lohnt sich also der Weg zum Discounter. Übrigens: Das Guthaben kann nicht nur für Apps, Musik und Filme eingesetzt werden, sondern auch für iCloud-Speicher oder das Apple-Music-Abo (oder alles aufgeteilt – die Guthabenkarte wird ja einfach auf die Apple ID geladen).

Wichtiger Hinweis zur Aktion von Plus, da wir letztes Mal bei einer derartigen Aktion einen Hinweis eines Lesers erhalten haben, dass es kein Bonusguthaben gegeben hätte: Das Bonusguthaben gibt es als zusätzlichen Code, der auf dem Kassenzettel aufgedruckt ist! Am besten vor dem Kauf im Werbeprospekt oder an der Kasse fragen, ob die Aktion in der Filiale wirklich läuft. Bei Plus Penny laufen derartige Rabattaktionen aber normalerweise bundesweit.

Das Guthaben kann im App Store auf dem iPhone oder in iTunes eingelöst werden – auch unter Verwendung der Kamera. So spart man sich die manuelle Eingabe des Rabattcodes (das gilt aber nur für den Code auf der iTunes-Karte, nicht für den auf dem Kassenzettel).

Weitere Themen: Apple