iTunes-Karten mit Rabatt im September 2017

Sebastian Trepesch

Apps und Musik bekommt man bei Apple über reduzierte iTunes-Karten günstiger. Wer Guthaben benötigt, bekommt diese Woche wieder Rabatt – Kunden der Postbank müssen sich aber sputen.

iTunes-Karten mit Rabatt im September 2017

Update: Siehe jetzt den neuen Artikel „iTunes-Karten mit Rabatt im November 2017“.

Denn wer online bei der Postbank iTunes-Guthaben erwerben will, bekommt nur noch heute 10 Prozent Preisvorteil auf die Beträge 25, 50 und 100 Euro. Hier geht es zum Angebot.

Alle anderen dürfen eine Filiale des Netto Marken-Discounts (also der rot-gelbe Netto, nicht der schwarz-gelbe mit dem Hund) aufsuchen – hier gibt es die gesamte Woche ebenfalls 10 Prozent Rabatt. Das bedeutet:

  • 25 Euro-Guthaben: Kaufpreis 22,50 Euro (10 Prozent Rabatt)
  • 50-Euro-Guthaben: Kaufpreis 45 Euro (10 Prozent Rabatt)
  • 100-Euro-Guthaben: Kaufpreis 90 Euro (10 Prozent Rabatt)

Noch ein Tipp für Schnäppchenjäger, hier gibt es sozusagen Bonus-Guthaben:  als Gutschein, wenn man das Amazon-Konto bis zum 30. September mit mindestens 80 Euro auflädt:

Bisherige Aktionen im September:

Rewe bietet Anfang September in Deutschland kein Bonusguthaben, sondern echten Rabatt – und zwar gestaffelt nach Guthabenwert:

  • 25 Euro-Guthaben: Kaufpreis 23,75 Euro (5 Prozent Rabatt)
  • 50-Euro-Guthaben: Kaufpreis 45 Euro (10 Prozent Rabatt)
  • 100-Euro-Guthaben: Kaufpreis 85 Euro (15 Prozent Rabatt)

Die Aktion läuft bis 09. September 2017, Abgabe laut Prospekt „nur in handelsüblichen Mengen“.

Auch für Österreicher haben wir diese Woche Angebote:

  • Lidl bietet von 04. bis 09. September 2017 auf die 25-Euro-Karte 10 Prozent Rabatt, auf die 50-Euro-Karte 15 Prozent Rabatt.
  • Im Flugblatt von Libro finden sich die Guthabenkarten zwischen den CDs: Auf 25, 50 und 100 Euro (nicht aber 15 Euro) gibt es an der Kasse 15 Prozent Rabatt. Die Aktion läuft allerdings nur bis 07. September 2017.

Reduzierte iTunes-Karten (September 2017) einlösen

Die Guthabenkarten können im App Store, Mac App Store und iTunes Store für eine Apple ID eingelöst werden, sowohl auf iPhone, iPad als auch Mac und PC (über iTunes). Store-übergreifend kann man damit Apps, In-App-Käufe, Musik, Filme, aber auch iCloud-Speicher und das Abo für Apple Music bezahlen. Bücher sind allerdings wegen der Buchpreisbindung von reduzierten iTunes-Karten ausgeschlossen.

Weitere Themen: Apple