LaCie eSATA Thunderbolt Hub - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
24 2.0

Beschreibung

Schon mit dem Sonnet Echo ExpressCard/34 Thunderbolt Adapter gelingt, mit einer zusätzlichen ExpressCard/34, die Verbindung von eSATA-Festplatten an Macs mit Thunderbolt-Anschlüssen – einige Nachteile inbegriffen. Der neue LaCie eSATA Hub der Thunderbolt Series versucht diese als Komplettlösung zu umgehen.

Bereits im Januar kündigte LaCie den an, noch im Laufe des Aprils soll dieser nun verfügbar sein. Kurz umschrieben, ermöglicht der Hub beziehungsweise das Tunderbolt-Dock den Anschluss von eSATA-Laufwerken an Macs mit Thunderbolt-Ports. Möglich wird dies durch die universelle Auslegung der neuen Schnittstelle aus dem Hause Apple und Intel, bei der der PCI-Express-Bus quasi nach „außen gelegt wird“ und so unterschiedlichste Übertragungstechniken unterstützt.


Alternative bei GIGA Mac Tech: Sonnet Echo ExpressCard/34 Thunderbolt Adapter

Kompromissbereite Alternative: Sonnet Echo ExpressCard/34 Thunderbolt Adapter

In der Praxis konnten wir dies schon beim Test des Sonnet Echo ExpressCard/34 Thunderbolt Adapter bestaunen. Allerdings ergaben sich einige handfeste Nachteile bei der Nutzung des Adapters. So musste man zusätzlich noch eine passende ExpressCard/34 erwerben und der Anwender beschränkte sich jeweils auf den Anschluss nur eines eSATA-Laufwerks. Ebenso bietet der Sonnet Echo ExpressCard/34 Thunderbolt Adapter nur einen einzigen Thunderbolt-Anschluss. Besitzt man nun beispielsweise ein MacBook Air oder MacBook Pro mit nur einem Thunderbolt-Port, verzichtet man so oftmals auf den Anschluss eines zusätzlichen Displays. Nachteile die der LaCie eSATA Hub umgeht.

Komplette Lösung: Anschlüsse satt

Dieser besitzt vorderhand gleich zwei Thunderbolt- und auch zwei eSATA-Anschlüsse. So kann der Anwender direkt zwei eSATA-Festplatten mit seinem Mac verbinden. Der zweite Thunderbolt-Anschluss ermöglicht ferner die Reihenschaltung entsprechender Geräte. So findet auch noch ein zusätzlicher Bildschirm oder weitere Thunderbolt-Geräte Verwendung. Apropos: Natürlich lassen sich auch mehrere eSATA-Hubs in Reihe schalten – bei maximalem Ausbau können somit bis zu sechs Hubs, respektive bis zu 12 eSATA-Festplatten angeschlossen werden.

Im Gegensatz zur ExpressCard/34-Lösung von Sonnet vermag der LaCie eSATA Hub die volle Bandbreite zu nutzen. Dies meint: Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit unter eSATA beträgt 3 GBit/s, nicht nur 2,5 GBit/s.

Kleine Nachteile: Kabel und Netzteil

Ohne Kompromisse geht es aber auch bei LaCie nicht. So ist für den Betrieb des Hubs eine externe Stromversorgung notwendig (Netzadapter liegt bei) und das notwendige Thunderbolt-Kabel aus dem Hause Apple (Kostenpunkt circa 50 Euro) muss wiederum separat erworben werden. Ein Preisvorteil gegenüber dem Sonnet Echo ExpressCard/34 Thunderbolt Adapter ergibt sich somit nicht.

Vorteile:
+ Anschlussvielfalt (2x eSATA und 2x Thunderbolt)
+ maximale Busgeschwindigkeit von eSATA möglich
+ unterstützt Thunderbolt-Reihenschaltung
+ Direktanschluss von zwei eSATA-Festplatten möglich

Nachteile:
– Netzteil notwendig
– kein Thunderbolt-Kabel im Lieferumfang

Fazit

Für den mobilen Betrieb eignet sich der LaCie eSATA Hub leider nicht, da für den Betrieb eine externe Stromversorgung notwendig ist. Doch wiegt dieser Nachteil nicht allzu schwer, benötigen doch die meisten eSATA-Laufwerke beziehungsweise RAID-Systeme so oder so eine separate Stromversorgung. Der Einsatz in einer Desktop-Umgebung ist demzufolge schlüssig. Erfreulicherweise bietet der Hub einen zweiten Thunderbolt-Anschluss – Reihenschaltung inklusive Display-Unterstützung wird garantiert. Eine abschließende Beurteilung kann freilich erst nach bestandenem Praxiseinsatz vorgenommen werden, ein Produkttest wird folgen.

Alternativen
Sonnet Echo ExpressCard/34 Thunderbolt Adapter

LaCie eSATA Hub Thunderbolt Series
Hersteller: LaCie
Abmessungen: 40 x 140 x 85 mm
Gewicht: 505 Gramm
Handbuch bei LaCie
Preis:

Bildquellen: Hersteller (LaCie)

von

Weitere Themen: LaCie

Alle Artikel zu LaCie eSATA Thunderbolt Hub
  1. Thunderbolt Docks für den Mac im Vergleich

    von Sven Kaulfuss
    Thunderbolt Docks für den Mac im Vergleich

    Lange Zeit galten Thunderbolt Docks als Vapoware – früh angekündigt und doch nicht lieferbar. Mittlerweile gibt es eine Handvoll verfügbare Modelle. Gleich vier davon stellen wir im Artikel vor und vergleichen diese.

Kommentare nach oben
Anzeige
GIGA Marktplatz