Higoto Mini DisplayPort auf HDMI-Adapterkabel mit Audio: HDMI inkl. Ton für neue Macs

Sven Kaulfuss

Wer HDMI-Gerätschaften wie beispielsweise einen Projektor, einen LCD-TV oder auch ein Display an seinen Mac mit MiniDisplay Port anschließen möchte, der benötigt ein Adapterkabel. Diese Version von Higoto unterstützt nun auch die gleichzeitige Übertragung von Audiosignalen über das HDMI-Signal.

Der Higoto Mini DisplayPort auf HDMI-Adapterkabel mit Audio ermöglicht nicht nur die reine Bildübertragung wie sein bisheriges Pendant (siehe Artikel), sondern unterstützt zugleich auch die Übertragung von Tonsignalen über den HDMI-Anschluss. Der Käufer sollte sich jedoch vergewissern, was für ein Mac-Modell er besitzt. Denn nur neuere Rechner ab dem Baujahr 2010 (wie beispielsweise die MacBook-Pro-Baureihe) unterstützen auch die Tonübertragung per HDMI. Das Adapterkabel gleicht ansonsten seinem Gegenstück ohne Audiounterstützung – gute Verarbeitung, fester Halt und vergoldete Anschlüsse zeugen von einer zuverlässigen Funktionsweise ohne Fehler oder sonstige Probleme.

Alternative: Tonübertragung für ältere Macs
Wer auch mit seinem älteren Mac-Modell per HDMI Tonsignale übertragen möchte, für den bietet der Hersteller Higoto eine weitere, kombinierte HDMI/USB-Adapterlösung an (siehe Artikel).

Vorteile:

  • gute Verarbeitungsqualität
  • keine Bildfehler etc.
  • Tonübertragung bei neueren Macs

Nachteile:

  • nichts

Fazit
Dank des Higoto Mini DisplayPort auf HDMI-Adapterkabel mit Audiounterstützung gelingt fortan nicht nur der reine Anschluss von HDMI-Heräten zur Bildübertragung, sondern es werden gleichzeitig auch Audiosignale übertragen. So spart man sich wesentlich teuere oder komplizierte Adapterlösungen – vorausgesetzt man besitzt ein neueres Mac-Modell.


Weitere Themen: HDMI

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz